Was sollte ich über das Familien-Wandern kennen?

Wandernd müssen Reisen nicht beenden, gerade weil Sie Kinder haben. Die Familie, die Reisen wandert, kann gerade als Spaß sein, wenn nicht mehr. Der Schlüssel zum Wandern von Reisen mit Kindern ist, es im Voraus zu planen wohl.

Wenn Sie eine Familie planen, die Reise wandert, die verschiedenen Arten des Wetters betrachten, das Sie antreffen können. Obgleich, es nett und sonnig sein kann, wenn Sie an Ihren Bestimmungsort gelangen, kann er drastisch ändern. Kleidung verpacken, die Sie in den Schichten tragen können, also Sie Kleidung falls erforderlich addieren oder entfernen können. Sicher sein, Hüte für Sie und die Kinder zu verpacken, da die Sonne die Augen beschädigen und die Kopfhaut brennen kann.

Eine Familie, die Reise wandert, kann, abhängig von Ihrer Fußbekleidung wundervoll, oder schmerzlich sein. Die Schuhe Ihrer Kinder sicherstellen, die bequem gepasst werden und die Füße nicht klemmen. Ihre Kinder auf dem Kurzschluss nehmen, der Reisen wandert, bevor Sie heraus auf dem grossen vorangehen. Sie erlernen vorzeitig wenn Schuhe Ihrer Kinder sie klemmen, oder verursachen Blasen. Sie möchten nicht eine Kindrückseite von der wandernden Reise tragen müssen.

Viel der proteinreichen Imbisse für die Familie verpacken, die Reise wandert. Ihre Kinder die kleinen Rucksäcke tragen lassen, die mit ihren eigenen Imbissen und einer Flasche Wasser gefüllt werden. Sicherstellen, dass sie Imbisse sind, die Ihr Kind isst, da hungrige Kinder schnell verschrob werden.

Ein großes Versorgungsmaterial Wasser tragen, wenn Sie auf einer Familie sind, die Reise wandert. Kinder entwässern leicht, also müssen sie eine große Menge Wasser trinken. Kinder können ihre eigene Wasserflasche in einem Rucksack tragen, oder einen Hydratationsatz tragen.

Ihre Familie anfangen, Reise früh zu wandern morgens. Zu gegründetem Lager versuchen entweder, oder an Ihrem Auto, durch Dunkelheit zurück sein. Das Wandern nachts kann gefährlich sein, weil Sie riskieren, weg zu gehen Spur. Räuberische Tiere pirschen auch ihr Opfer an, wenn Nacht fällt.

Beim Wandern mit Kindern, Ihre Zeit nehmen und ihnen erlauben zu erforschen. Kinder ermangeln die Disziplin, um an einem fleißigen Schritt zu wandern. Im Verstand halten, dass Kinder kürzere Beine haben und am Schritt der Erwachsener zweimal sich bewegen müssen, um aufrechtzuerhalten. Sie ermangeln auch die Aufmerksamkeitsspanne und möchten gerade spielen. Zeit nehmen, ihnen zu erlauben, Blumen auszuwählen, Eidechsen jagen und Vögel betrachten.

Ihre Kinder auf den Gefahren erziehen, die sie auf einer wandernden Reise gegenüberstellen. Sie unterrichten, um Giftsumach zu kennzeichnen und Efeu, Spinnen und Schlangen. Kinder über die Gefahren des Gehens nahe Klippen informieren. Kinder können Fürsprecher zu ihrer eigenen Sicherheit sein, wenn sie was wissen zu suchen. Eine Spaßfamilie, die Reise wandert, ist eine, wo jeder nach Hause sicher zurückgeht.