Wer ist Obi-Fahles Kenobi?

Obi-Fahles Kenobi ist der rätselhafte Jedi Meister, der von George Lucas für die Vorlage und prequel Star Wars-Trilogien hergestellt wird. In seinem Anfangsaussehen in der ersten produzierten Trilogie, Episoden IV-VI, wird er vom Sir Alec Guinneß gespielt. Die Trilogie zentriert auf Suche Luke-Skywalker’s, um das galaktische Reich zu zerstören, und einem Jedi Ritter zu stehen. Kenobi lebt auf Tatooine, wie Luke tut. Er ist einer der Reste von sobald große Jedi Gesellschaft, alle die als zerstört durch Darth Vader und der Kaiser war.

In den Lucas’ prequel Trilogie Episoden I-III, ist Obi-Fahles Kenobi, gespielt von Ewan McGregor, noch ein Lehrling Jedi zu den VorlagenJinn Qui-gon. Er und Qui-Gon treffen den Jungen Anakin Skywalker auf Tatooine an, und Qui-Gon ist damit einverstanden, Anakin auszubilden. Obi-Fahl setzt groß diesem Training entgegen und bildet das Argument, dass Anakin (neun Jahre alt) zu alt ist auszubilden anzufangen und hat zu viele starken Gefühle, zum von einem guten Jedi zu bilden. In dieser Einschätzung Obi-Fahl ist absolut korrekt - es ist Anakin’s Neigungen, die seinen Sturz bewerkstelligen. Dennoch wenn Qui-Gon von Darth Maul getötet wird, Obi-Fahl ist damit einverstanden, das Training von Anakin anzunehmen und erkennt sein sehr großes Potenzial, die Kraft zu manipulieren.

Durch den zweiten Film in der prequel Trilogie, Star Wars: Der Angriff der Klone, Obi-Fahles Kenobi ist zum Rang des Jedi Ritters erhöht worden und ist der Hauptlehrer für Anakin. He’s noch Junge, ungefähr 25 und he’s aufrichtig nicht ein großer Lehrer. Anakin’s Fähigkeiten sind zweifellos ausgezeichnetes, aber Obi-Fahles Ausfallen, zu sehen gerade wie viel Anakin durch seine Gefühle geführt wird, und können besonders feststellen, dass nicht Anakin ein verbotenes Verhältnis mit Padme Amidala angefangen hat. Im dritten Film, der stellt Obi-Fahl ist völlig fest, wie weites Anakin von den Jedi Geboten weggelaufen ist, und der Meister muss die sehr schwierige Wahl von der Verkrüppelung, aber vom Töten treffen nicht, seine Pupille in einem abschließenden Duell. Nach dem Duell, der Geburt von Luke und von Leia und dem Tod ihrer Mutter Padme, Obi-Fahl wird mit der Aufgabe des Aufpassens über Luke und des Schützens er vor Vorstellung durch das umgewandelte Anakin/Darth Vader aufgeladen.

Die ursprüngliche Trilogie, die ungefähr 20 Jahre nach dem prequel eingestellt wird, verursacht einige logistische Probleme. Sir Alec Guinneß spielt Obi-Fahles Kenobi, und die he’s offenbar viel älter als die 28-30 Einjahres, die am Ende von Episode III. Obi-Fahl sind. Es würde jedoch Guinness’ Beherrschung in dieser Rolle zu diskutieren schwierig sein, die ursprünglich den Buchstaben definierte und solch einen Eindruck auf Filmpublikum bildete. Aufgeladen mit dem Aufpassen von Luke, Obi-Fahl hat Jahre in dem relativen Verstecken, der Beherrschung der Fähigkeit, von den Toten zurückzukommen verbracht, und an der Jedi Direktion völlig, verpflichtend. Möglicherweise hat sein unzulängliches Training von Anakin, das er zuerst Luke darstellt, wie, “killed von Darth Vader, †, ihn vorzeitig gealtert. Das Obi-Fahle Kenobi der ursprünglichen Trilogie ist zweifellos ein viel klügerer Mann und hat als Einsiedler gelebt, während Luke aufwuchs; so hatten he’s viel der Zeit für Betrachtung.

Er hat definitiv, dass zurückzukommen ist möglich, vom Tod, etwas anspielte auf auf das Ende der prequel Trilogie erfahren. Gegen das Ende der Vorlage Star Wars, das Obi-Fahl ist, lässt Darth Vader ihn töten und ermöglicht es, damit Luke und seine Freunde dem Todesstern entgehen. Seine Fähigkeit, von den Toten in der Geistform zurückzukommen, und fortzufahren, Luke in seinen Trainingsmitteln Obi-Fahles Kenobi zu verweisen fährt fort, Aussehen in allen drei der ursprünglichen Trilogiefilme zu bilden.

Außerdem obwohl er gestorben ist, sind er und Jedi VorlagenYoda in der Lage, Luke völlig auszubilden, um ein Jedi zu sein, und Luke zu helfen, in der Weise zu fungieren, die erfordert wird, um das Reich zu zerstören und überzeugen Darth Vader, um Anakin in den letzten Momenten des dritten ursprünglichen Filmes wieder zu werden. Durch die Ausbildung von Luke, Obi-Fahl sieht sein Hauptziel im Leben - das Training von Anakin und von seiner abschließenden Abzahlung, wird verwircklicht. Er nimmt auch an der Prophezeiung, dass Anakin Balance zur Kraft wieder herstellt, etwas teil, die nicht erzielt wird, bis Darth Vader in der Lage ist, sein Sith Training beiseite zu setzen und seinen eigenen Sohn zu speichern.