Wie verpacke ich für Ski-Ferien?

Wenn das Kleiden für ein kaltes Klima nicht eine tägliche Tätigkeit ist, kann es schwierig sein, an alles zu erinnern, um für Skiferien zu verpacken. Häufig geplant Winterskiferien von den südlichen Bewohnern, deren Idee des Winters auf eine Strickjacke setzt; aber, selbst wenn die fraglichen Skifahrer in einem Platz leben, in dem die Winter kalt und schneebedeckt sind, hilft es, Richtlinien beim Verpacken zu haben für Skiferien.

Ferien sind eine Zeit, eine Vielzahl von Kleidung zum Blick zu nehmen, der und groß zu fühlen gut ist, aber anders als die meisten Ferien, wenn wir für Skiferien verpacken, haben wir viel mehr, zum zu nehmen. Es gibt viele zu betrachten Variablen; wir müssen für unsere Tage auf den Steigungen planen, aber auch die Nachski Kleidung und Abendabnutzung.

Während Sie für Ihre Skiferien verpacken, Ihr Skizahnrad zuerst verpacken. Sie benötigen viel der überlagerten Kleidung für das Bleiben warm und für Sie einmal verschütten aufwärmen. Für Unterzahnrad thermische Unterwäsche, dünne Turtleneckhemden und dünne Feuchtigkeit-wicking Socken mit.einschließen. Über diesem wünschen Sie vermutlich ein Vlies oder eine Strickjacke, Wasser abstoßenden Hosen und andere, stärkere Paare Feuchtigkeit-wicking Socken, wie intelligente Wollen.

Sie benötigen auch die Äußerwesensmerkmale für Ihre Skiferien, wie einen Hut, Handschuhe, Abblasdämpfer- oder Ansatzverpackung, Sonnenbrille oder Schutzbrillen und selbstverständlich, ein warmer Skiparka. Schichten sind sehr wichtig, da die Temperatur häufig während des Tages schwankt, und unsere Körper aufwärmen en und abkühlen unten n, während wir das Ski fahren und das Fahren auf die Aufzüge abwechseln. Wenn Sie Ihr eigenes Skizahnrad besitzen, erinnern, die Aufladungen, die Skis und die Pfosten zu verpacken; wenn nicht, können Sie sie auf Aufstellungsort immer mieten. Nicht vergessen, Imbisse und viel des Lichtschutzes zu holen.

Manchmal ist das beste Teil Skiferien, was geschieht, nachdem wir Ski fahren. Nach-Ski Kleidung einschließt ein bequemes Paar Aufladungen und eine Änderung der Hosen d. Diesbezüglich sind Sie genug bequem, eine Schale heißen Kakao in der Skihütte zu genießen, grasen die Geschäfte in der Stadt oder tun etwas Besichtigung.

Viele Skiortstädte kommen wirklich lebendig in den Abendstunden. Ihre Skiferien konnten in einer kleinen, ruhigen Stadt mit nur einem lokalen Pub stattfinden und Hamburgerrestaurant, in dem Nachski alle Kleidung Sie ist, braucht. Jedoch anbieten viele Skistädte ein Nachtleben der fantastischen Vereine und der Stäbe e, in denen eine Steigerung von der Nachski Kleidung angefordert. Skiorte sind alles ziemlich beiläufige, also benötigen Sie nicht formale Abnutzung auf Ihren Skiferien, aber verpacken einige Khakis oder ein nettes Paar Jeans, einige hübsche Strickjacken oder Hemden und möglicherweise Mantel anders als Ihren Skiparka.

Beim Verpacken für Ihre Skiferien, erinnern, zu viel ist besser als nicht genug. Genießen, für Ihre Tage auf den Steigungen, Ihre Nächte zu planen in den Vereinen, und eine wundervolle Zeit haben!