Wo ist Weg 66?

Bobby Troup schrieb das Lied, und Nat King Cole und viele andere, einschließlich Michael Martin Murphey, haben es umfaßt. Es laichte sogar eine Fernsehsendung. Amerika “getting seine Stöße auf Weg 66† für über 60 Jahre.

So ist was Weg 66 und, wichtiger, wo ist es? Das Lied erklärt uns: “You gehen von St. Louis zu Joplin, Missouri, und Oklahoma City ist oh, so hübsch. Sie können Amarillo und Gallup, New Mexiko sehen. Fahnenmast, Arizona, don’t vergessen Winona, Kingman, Barstow, San Bernadino! † Weg 66 war einer der ersten Wege über Land.

Weg 66 hatte seine Ursprung in der Notwendigkeit an den besseren Straßen. Fernlastfahrer benötigten eine bessere Weise, Mittelwesten-Korn an Kalifornien-und Kalifornien-Erzeugnis zum Mittelwesten zu gelangen. Folglich war eine Straße geboren.

1926 empfing Weg 66 seine amtliche Zahl und Kennzeichnung als US-Landstraße von Chicago nach Los Angeles. Er hob einige vorhandene Straßen auf und verband verschiedene Gemeinschaften währenddessen in Illinois, in Missouri, in Kansas, in Oklahoma, in Texas, New Mexiko, in Arizona und in Kalifornien. John Steinbeck in den Trauben des Zorns nannte ihn America’s “Mother Road†, und Tausenden von Okies und von Arkies reisten es während der Großen Depression, vorangegangen für Kalifornien und was sie hofften, das gelobtes Land sein würden.

Während des Zweiten Weltkrieges stellte Weg 66 einfacheren Träger zur Verfügung und Munition transportieren Querfeldein. Nach dem Krieg als mehr Amerikaner wurde beweglich und begonnen, Familiensommerferien, Weg 66 fing zu nehmen an, etwas von seinem historischen Glanz zu gewinnen. Obgleich viele der Plätze der Weg, der durch geführt wurde, gerade Kleinstädte waren, sahen diese Plätze schnell die Gelegenheit für die Herstellung einiger Dollar von den Touristen und also fingen Aufstellung “motor camps† für träge Reisende und Gebäudeandenkengeschäfte und -gaststätten an. Einige dieser kleinen Plätze wurden im Ganzen Land für ihre Nahrung, Annehmlichkeiten oder Einzigartigkeit berühmt. Weg 66 fing an, in den frühen 60er-Jahren zu verschwinden, da das zwischenstaatliche System herauf Teile der Landstraße überbrückte oder verschlang.

Weg 66 kreuzte acht Zustände und drei Zeitzonen und vorausgesetzt normale Leute mit denkwürdigen Ferien. Entsprechend der nationalen historischen Grundlage des Weg-66 ist ungefähr 85% der Landstraße, obgleich interessierte Reisende endgültig schauen sollten, ausführliche Diagramme noch drivable. Nachdem das Letzte der Straße 1984 außer Dienst gestellt wurde, war es nicht mehr well-marked. Jedoch existieren einige der touristischen Anschläge und der berühmten Zeichen noch und sind wert, nach zu suchen.

Weg 66 hat einen Platz in der Geschichte von Amerika. Er förderte weitere nach Westen gerichtete Expansion und unterstützte Handel. Er trug auch zu unserer Kollektivkultur bei. Wir sind ein bewegliches Land, und Weg 66 symbolisiert unsere Geschichte als Reisende. Er gibt viel um, das klassisch Amerikaner ist: Straßennahrung, Drive-ins, klebrige Andenken und Wegreisen, gerade für das Abenteuer von ihm. “So, won’t gelangen Sie Hüfte an diese fristgerechte Spitze… Ihre Stöße auf Weg 66.† erhalten