Warum ist Handreinigung wichtig?

Handreinigung ist- wichtig, weil es die erste Verteidigungslinie gegen schädliche Mikroben ist, die Leute veranlassen, krank zu werden. Das Waschen der Hände hält Mikroben vom Verbreiten von persönlichem. Mikroben verbreitet durch eine Vielzahl von Weisen, wenn Leute es eine Gewohnheit nicht vom Waschen ihrer Hände bilden.

Die Hände zu waschen ist eine wichtige Weise, die Verbreitung der Krankheit zu verhindern. Diese Praxis kann gegen die allgemeine Kälte, die ansteckende Diarrhöe, die Meningitis, die Hepatitis A, die Grippe und Bronchiolitis bekämpfen. Nach der Anwendung des Badezimmers Leute sollten ihre Hände waschen, bevor sie eine Mahlzeit essen und kochen und die Windel eines Babys ändern und den Abfall herausnehmen und mit Körperflüssigkeiten einer anderen Person in Berührung kommen, und nachdem sie das Haus gesäubert. Sie sollten ihre Hände auch waschen, nach ein Tier außerdem berühren. Wenn eine Person seine Nase hustet, niest oder durchbrennt, sollte er seine Hände waschen, um Mikroben, auf andere zu bringen zu vermeiden.

Es ist auch wichtig, Hände vor und nach dem Neigen zu einer Person zu waschen, die krank ist. Um sogar aufmerksam zu sein, Hände waschen vor und nach eines kranken Freunds einfach besuchen. Nicht vergessen, die Hände nach Ausgabenzeit außerhalb gehen der Hund, des Arbeitens im Yard oder des Handelns irgendeiner anderen Nebentätigkeit zu waschen.

Es ist sogar wichtig, die Hände nach rührendem Geld zu waschen, da Geld von den zahlreichen Leuten behandelt, die gute Handwaschende Gewohnheiten möglicherweise nicht üben können. Mikroben können auf Bleistiften, Türknäufen, Telefonen, Computertastaturen und allen möglichen anderen Gegenständen zurückbleiben, die Leute regelmässig berühren. Handreinigung ist- die Verteidigung der Nr. eine gegen, die die Krankheit jene ist, die Mikroben verursacht, die in jeder Umwelt gefunden.

Handreinigung muss richtig erfolgt werden, um vorteilhaft zu sein. Z.B. müssen Hände im warmen Wasser, using Seife gewaschen werden, um Mikroben zu töten. Die Hände sollten für mindestens 15 bis 20 Sekunden eingeseift werden und die Seife an den Bereichen zwischen den Fingern und unter den Nägeln zusätzlich zur Frontseite und zur Rückseite der Hände anwenden. Diese sind die Plätze, in denen Mikroben verstecken mögen; folglich ist es wichtig, sie nicht zu vernachlässigen.

Sicher sein, die Handgelenke außerdem zu waschen. Nach die Hände gänzlich scheuern, trocknen Spülen und sie mit einem sauberen Tuch. Ein sauberes Papiertuch benutzen, um den Hahn abzustellen.

Kinder erlernen, dass der Wert der Hand waschend, indem sie ihre Eltern aufpassen und die Pflegekräfte diese wichtige Gewohnheit üben. Eltern sollten Kindern die korrekte Weise beibringen, ihre Hände zu waschen, um ihnen zu helfen, die Krankheiten zu vermeiden, die durch Störung, Hände richtig zu waschen verursacht. Indem sie gute Handwaschende Gewohnheiten üben, können Leute unnötige Reisen zum Doktor wegen der Krankheiten vermeiden, die verhindert worden sein konnten, indem man einfach einige Momente nahm, um die Hände mit warmem, seifigem Wasser zu waschen.