Warum schaut mein Sonnenbrand schlechter, nachdem man eine Dusche genommen hat?

Sonnenbrand kann eine schmerzliche Anzeige des Vergessens des Lichtschutzes an einem heißen Sommertag sein. Sonnenbrand ist entweder schwere oder Verbrennung zweiten Grades der Haut, abhängig von der Dauer und der Schwierigkeit der Aussetzung zu den sun’s UVstrahlen. Viele Leute nehmen eine kühle Dusche, um den Burning von der Haut zu entlasten, aber glauben andererseits, dass sie ihren Sonnenbrandblick schlechter bildete. Jedoch bilden ein Dusche won’t wirklich Sonnenbrand schlechter und können ihm wirklich helfen in Wirklichkeit.

Die Gründe, warum eine Dusche bilden kann, ein schlechterer Sonnenbrandblick unterscheidet sich. Es dauert mindestens zwei Stunden nach verlängerter, ungeschützter Sonnebelichtung für die ersten Zeichen von Rötung zu erscheinen. Es nimmt fast, 24 Stunden bevor der volle Umfang eines Schadens sichtbar ist. Da die meiste Leutedusche nachdem sie am Strand oder an der Lache oder seiend an etwas anderer im Freientätigkeit gewesen ist, eine Dusche kann scheinen, einen Sonnenbrandblick schlechter einfach gebildet zu haben wegen der Zeit, die hinabgeglitten ist.

Ein anderer Grund, warum eine Dusche einen Sonnenbrandblick schlechter bilden kann, ist, weil die meisten Leute mit Sonnenbrand kühle Duschen nehmen. Kaltes Wasser schließt die Poren der Haut, die der Reihe nach in der Hitze einschließt und die Haut röter aussehen lassen kann. Während eine kühle Dusche am besten sich fühlt, kann sie Ihren Sonnenbrandblick schlechter bilden und die Hitze einschließen. Eine warme Dusche schließt nicht die Poren und die Hitze kann entgehen. Heiße Duschen sollten mit Sonnenbrand vermieden werden.

Es gibt einige Gründe, warum eine Dusche für bräunte Haut gut sein kann. Das Wasser hilft Hydrat die Haut und hält es sauber. Mit Sorgfalt der meiste Sonnenbrandbeschluß mit minimalen wenn überhaupt kurzfristigen Komplikationen. Die Haut halten gut befeuchtet, aber Erdölgelee, Butter oder kein anderes Schmiermittel anwenden, das Poren blockiert. Aloe ist eine der besten Behandlungen für Sonnenbrand. Viele enthäuten Lotionen und Gele enthalten Aloe. Die Kompressen abkühlen, die mit Tüchern hergestellt werden, oder Wäschetücher helfen auch, die Schmerz zu vermindern.

Viel der Flüssigkeiten trinken, um verlorene Feuchtigkeit zu ersetzen und Dehydratisierung zu vermeiden. Duschen nicht vermeiden, selbst wenn Sie denken, dass sie Ihren Sonnenbrandblick schlechter bildet. Saubere Haut verhindert Infektion, die selten ist, aber kann auftreten, und das Befeuchten nach einer Dusche hilft Schale zu verhindern. Wenn Sie strengen Sonnenbrand erfahren, oder die extremen Schmerz oder Ihr Sonnenbrand von den Symptomen wie Erbrechen, Dehydratisierung oder Übelkeit begleitet wird, sollten Sie Ihren Doktor anrufen.

ch muss die tote Haut gehen, und einige Leute ziehen es vor, Natur seinen Kurs eher als versuchend nehmen zu lassen, die Rate der Schale zu verringern.