Was befleckem?

Das Befleckem ist eine Ritualreinigung durch den Rauch, der für die meisten eingeborenen Völkern des Amerikas allgemein ist. Es ist weit von vielen Fremden angenommen worden.

Alle alten Kulturen brannten Sachen der verschiedenen Arten aus geistigen Gründen. Duft wird „bitte die Götter“ mit seinem Geruch gedacht, und Harze wie Weihrauch und Myrrhe gelten als verwendbare Geschenke. Amerikanische Ureinwohner benutzen verschiedene Kräuter, die gedacht werden, um eine Person, einen Platz oder eine Sache aufgrund der Interaktion des Rauches mit dem Einzelteil zu reinigen. Ein Raum, in dem ein Ritual, stattzufinden ist, befleckem mit Rauche, wie alle Ritualinstrumente und die Leute, die in den Raum überschreiten.

Die Kräuter, die benutzt werden, beim Befleckem sind gewöhnlich Salbei, Zeder oder sweetgrass. Zentrale und südamerikanische Stämme benutzen auch Copal, Harz von einer Vielzahl der verschiedenen Bäume, die einen angenehm süssen Geruch hat, wenn sie gebrannt wird. Kräuter werden gewöhnlich oben in den Hand-sortierten Bündeln gebunden, die Schmierstellenstöcke, um zu trocknen genannt werden. Sweetgrass, ein hohes Ebenengras mit einem süssen Vanillegeruch, ist in „Peitschen“ umsponnen.

In einer Ritualreinigung wird der Schmierstellenstock an einer Flamme beleuchtet. Nach einigen Momenten ist die Flamme heraus geblasen und das Kraut fährt fort zu schwelen und gibt Quantitäten Rauch in die Luft frei. Wenn ein Raum gereinigt werden soll, wird der Schmierstellenstock während aller Teile des Raumes getragen; bei Bedarf kann Rauch in Ecken mit einem Federventilator verwiesen werden. Das Befleckem eines Gegenstandes hat gerade zur Folge, den Gegenstand durch den Rauch mehrmals zu führen. Leute können befleckem, indem man den Rauch über ihren Körpern auflockert, wie sie stehen.

Salbei wird geglaubt, um negative Einflüsse weg zu fahren, eine kluge Vorkehrung, um sicher zu nehmen, bevor man auf das übernatürliche einwirkt; sweetgrass wird gesagt, um guten Geist anzuziehen und Energie, so gewöhnlich Salbei wird vor sweetgrass gebrannt. Eingeborene der pazifischen Nordwestgebrauchzeder zu beiden Zwecken, Negativität wegtreibend und ziehen positive Kräfte an. Das Befleckem mit Zeder wird manchmal „Cedaring“ genannt.

Viele Leute aller Kulturen genießen jetzt befleckem. Wenn sie „der schlechten Schwingungen in ihrem Haus oder über ein Einzelteil glauben, es befleckem, behaupten sie, werden die negative Energie zerstreuen. Haben sie Recht? Wer kann sagen? Noch wenn Sie sich finden, mit Ihrer Familie über bedeutungslosen Sachen zu argumentieren, oder etwas an einem yardsale kaufen, das, sobald Haupt, Sie kriecht, der Versuch gibt, der Ihr Haus oder das Einzelteil befleckem. Es kann nicht helfen, aber es kann nicht zweifellos verletzen.

zu beschichten. Die Spitze des Stabs verwenden, um das Produkt an den untereren Peitschen anzuwenden. Jede fehlgeleitete Wimperntusche kann von der Haut mit einem sauberen, trockenen Baumwollputzlappen angehoben werden.

Ob eine regelmäßige, wasserdichte oder Schmierstellenbeweiswimperntusche gewählt wird, sicherstellen, sie zu ersetzen alle drei bis sechs Monate, zum eines Aufbaus des Bakteriums zu verhindern. Bakterium kann Entzündung, Entzündung oder Infektion im Auge verursachen. Wenn eine Infektion auftritt, jedes restliche Produkt wegwerfen und einen neuen Schlauch benutzen, sobald die Infektion gelöscht hat.