Was bräunt Hochdruck?

Das Hochdruckbräunen ist ein Prozess, durch den eine Person in einem speziellen bräunenden Hochdruckstand bräunt. Das Ziel ist, ein gesundes Schauen und einen länger anhaltenderen Tan zu produzieren. Das Hochdruckbräunen verwendet eine Kombination von ultraviolettem A (UVA) und von ultravioletten Strahlen b-(UVB), um eine Person mit einem tieferen, länger anhaltenderen Tan zu versehen. Antragsteller sagen, dass der Tan sicherer und ökonomischer als einige der anderen Arten der bräunenden vorhandenen Stände ist. Es ist wichtig, jedoch Statistiken zu berücksichtigen, die zeigen, dass jede bräunende Innenwahl zu ein höheres Risiko des Hautkrebses führen kann.

Die Kombination UVA und UVB der Strahlen ist einer der Bestandteile, die das Hochdruckbräunen abgesehen von anderen bräunenden Wahlen einstellen. Bräunende Hochdruckstände benutzen Filter, die nur nur eine begrenzte Menge UVB Strahlen die Haut eindringen lassen. Es geglaubt, dass die UVB Strahlen die Haut anregen, um Melanin zu produzieren, ein Pigment, das durch den Körper benutzt, um gegen überschüssige ultraviolette Strahlen zu verteidigen. Der Rest des UV-Lichts in diesen Ständen ist UVA Strahlen, die dieses Melanin verdunkeln. Indem er diese Kombination UVA und UVB der Strahlen verwendet, kann ein Tanner einen Tan in weniger Zeit, als erzielen er wurde, wenn er eine andere bräunende Wahl verwenden sollte.

Das Hochdruckbräunen, sowie andere Arten Innenbräunen, gesucht häufig nachdem als Weise, einen Tan während jeder möglicher Jahreszeit und irgendeiner Art Wetter zu erzielen. Dies heißt, dass es möglich ist, einen Tan beizubehalten, wenn es oder während des Winters regnet. Ein Hochdrucktan neigt auch zu letzter längerer als andere bräunende Wahlen. Zusätzlich kann diese bräunende Wahl wenige Lernabschnitte erfordern, einen Unterseite Tan und wenige Besuche zu erzielen, um es beizubehalten. Viele anderen Arten Bräunen erfordern eine Person, 15 Lernabschnitte durchzumachen, um einen Unterseite Tan und zwei bis drei Lernabschnitte ein die Woche, zum es beizubehalten zu erzielen. Das Hochdruckbräunen kann einer Person einen niedrigen Tan in drei bis fünf Lernabschnitten einerseits geben und einen Lernabschnitt erfordern ungefähr zwei oder dreimal ein Monat, um ihn beizubehalten.

Viele zuschreiben diesen länger anhaltenderen Tan dem niedrigeren Verhältnis von UVB zu den UVA Strahlen n. UVB Strahlen sind wahrscheinlich die Hauptursache von Sonnenbränden und folglich, die Hauptursache des Hautkrebses. In einem normalen Prozess stirbt die äußere Schicht einer person’s Haut schließlich und abstreift weg g. UVB Strahlen können die Haut austrocknen und sie veranlassen jedoch, weg schneller abzustreifen und den Tan mit ihm nehmen. UVA Strahlen gedacht, um die skin’s Farbe ohne Trockner nur übermäßig zu vertiefen es und so ausdehnen die Länge des Tan.

Während einige glauben, dass ein bräunender Innenlernabschnitt sicherer als ist, bräunend in der Sonne, kann die hohe Stufe der ultravioletten Belichtung vorhanden in einem bräunenden Stand strenge Heiderisiken ergeben. Zum Beispiel kann Überbelichtung zum UV-Licht Hautaltern und allergische Reaktionen, wie Hautausschläge verursachen. Zusätzlich UVA und UVB können Strahlen Hautkrebs verursachen. Eine Person kann auch setzen gefährdet vom Augenkrebs, indem er eine bräunende Innenwahl wählt. Es ist dann wichtig dass eine Person in allen Risiken und Nutzen jeder bräunenden Wahl auskennen, bevor er entscheidet teilzunehmen.