Was bürstet Haut?

Das Hautbürsten ist eine Form der Hautbehandlung leichte Bürstenanschläge über dem Körper einsetzend. Es ist eine Behandlung für trockene Haut und bringt einen gesunden Blick in der Haut heraus, indem es tote Schichten entfernt. Das Hautbürsten wird mit einer Körperbürste und Massierenanschläge durchgeführt. Es ist als schnelle, einfache und wirkungsvolle Behandlung ein populäres und kann überall mit einer einfachen Bürste und einigen Minuten leicht getan werden.

Das Hautbürsten wird mit einer Körperbürste mit den weichen, natürlichen Borsten oder mit einem Luffa durchgeführt. Das Luffa, das eine tropische Frucht ist, die a Schwamm-wie die allgemein verwendete Übereinstimmung erreicht, während ein Körper sich scheuern, wird gut mit einem Handgriff benutzt, um die unzugänglichen Teile der Rückseite und der Schultern zu erreichen. Die natürliche massierende Bewegung der Borsten entfernt tote Haut und beseitigt Oberflächengiftstoffe vom Körper.

Das Bürsten wird effektiv an trockener Haut gearbeitet und eine weiche bürstende Bewegung erfordert, die Haut zu massieren. Es wird gut an den Füßen und am bearbeiteten aufwärts, durch die Beine, die Hinterteile, den Torso, die Rückseite, die Schulter, den Ansatz und das Gesicht begonnen. Das Bürsten sollte in einer Bewegung in Richtung zum Herzen immer getan werden und den natürlichen Fluss des Bluts beglückwünschen, und sollte auf den dünnsten Schichten der Haut am weichsten sein. Die Haut, die auf den Füßen oder den Händen bürstet, wird durch starke Haut gestützt, während das Bürsten auf den empfindlichen Bereichen des Gesichtes und des Ansatzes vorsichtig getan werden sollte.

Als einfache Behandlung, die unter 10 Minuten nehmen kann und Kompliment zur Gesundheitspflege und zur Massage, kann Hautbürsten viele Unvollkommenheiten behandeln. Von den Cellulite- und Hautklumpen zu den toten Flecken und zu den unreinen Poren, rottet das Hautbürsten viele der natürlichen Probleme aus, denen in und um die Haut errichten. Das Hautbürsten sollte eingesetzt werden, bevor eine Dusche oder ein Bad, also der Wasserstrom die Toten oder die entfernte Haut vom Bürsten weg waschen können, und ist morgens als Mittel des Helfens von Sauerstoff- und Hautzirkulation populär.

Das Hautbürsten kann ein natürliches Glühen in der Haut, sowie anregenden Blut- und Lymphefluß häufig produzieren. Es macht Haut glatt und regt die Regeneration der Hautzellen in den toten Punkten an. Es ist leicht erfolgtes Sitzen unten, da die Beine und die Füße einfacher zu erreichen sind, und am nützlichsten in einem warmen, feuchten Raum. Die Anschläge sollten, sowie gleich bleibendes und sich wiederholendes lang und rhythmisch sein. Die Menge der Anschläge kann von persönlichem, zwar zwischen fünf und 10 sich unterscheiden häufig ist eine sichere und wirkungsvolle Menge.