Was ist Acrylnagellack?

Der Ausdruck „Acrylnagellack“ kann auf zwei Arten FingerNagellack zutreffen. Eins ist ein Poliermittel, das spezifisch für Gebrauch auf den Acryl- oder falschen Nägeln produziert. Die andere ist eine wasserbasierte Acrylfarbe.

Die Chinesen gutgeschrieben die Erfindung des Nagellacks um 3000 BCE 00. Diese ursprünglichen Formeln waren eine Kombination des Bienenwachses, der Gelatine, des Gummiarabikums und der Eiweiße mit den Blumenblumenblättern, die innen gemischt, um eine rote Farbe zu verursachen. Die Ägypter waren nicht hinter dem Chinesen, using eine Hennastrauchmischung während einer red- oder orange-hued polnischen ungefähr gleichen Zeit weit. Durch 600 BC, benutzten die Chinesen Silber und Gold, um Abgabe zu symbolisieren, während nur die Aristokratie Poliermittel überhaupt tragen gelassen. Ägypter dieser Zeit verwendeten auch Farbe, um Abgabe mit Rot zu symbolisieren die Farbe der Wahl für Kleopatra und Nefertiti.

Polnische des 20. Jahrhunderts waren groß Emaille-gegründete Farben, wie die heutepoliermittel, die für die Acryl- oder falschen Nägel gebildet. Sie gebildet, indem man eine trocknende Emaillesäure zusammen mit Spiritus setzt. Kleine Fasern oder Harz, geschwommen in die Emaillemischung. Ein spezielles Lösungsmittel verdunstet und kuriert das Harz durch Oxidation. Links nach ist eine starke dennoch flexible fiber-based Farbe.

2003 entwickelten Nagellackhersteller eine wasserbasierte Formel, die auf einer Acrylplastikemulsion basiert. Ganz wie Emaille hat der Acrylnagellack kleine Partikel des Acrylharzes. Der Unterschied ist, dass sie im Wasser verschoben. Das Wasserteil des Poliermittels verdunstet teilweise und aufgesogen teilweise in den Fingernagel n. Das Harz, das zusammen hinter Sicherungen gelassen und verursacht ein starkes Poliermittel.

Es gibt einige praktische Vorteile zur Anwendung des wasserbasierten Acrylnagellacks. Der Geruch des Acrylnagellacks ist erheblich weniger beleidigend und Trockenzeit ist normalerweise kürzer. Reinigung der Acrylfarben ist im Allgemeinen einfacher, da sie weg von den meisten Oberflächen abziehen.

Ökologeinteressen gefunkt etwas Forschung in die Ansprüche, dass wasserbasierter Acrylnagellack sicherer als Emaille ist. EmailleNagellack kategorisiert als Gefahrstoff. Wasserbasierter Acrylnagellack angekündigt worden als sicherere Art Farbe t, die nicht brennbar ist und als umweltfreundlicher gelten kann. Die Bestandteilliste vieler Acrylpoliermittel ist vage und verzeichnet „Acrylplastikemulsion“ als einer der Hauptbestandteile. Da diese Emulsionen nicht immer Chemikalie-frei sind, gibt es irgendeine Debatte über, gerade wie umweltfreundlich die Farben sind.