Was ist Aloe?

Viele Leute beziehen sich die Aktivsubstanz oder den auf Auszug der Aloe Vera als Aloe. Es ist die sappy Flüssigkeit, der die saftige Anlage ausscheidet, wann seine Stiele geschnittenes geöffnetes sind. Ein überall vorhandener Bestandteil in den unzähligen Kosmetik, im Lichtschutz, in der Lotion, in den Brandsalben und in den Balsamen, Aloe ist eine leistungsfähige heilende Salbe, aktuell und innerlich. Viele wissenschaftlichen Studien haben, dass Aloe vorteilhaft ist, wenn man das Heilen der Brände beschleunigt, sich bräunt, Schnitte, Bissen, Hautausschläge und Verletzungen, sowie andere Bedingungen wie Verdauungsbeschwerden gezeigt.

Anders als viele behauptete natürliches, Anlage-gründete Medizin, oder Salben, positive gesundheitliche Auswirkungen der Aloe sind gut dokumentiert gewesen und studiert. Aloe Vera hat eine entzündungshemmende Chemikalie, die B-Sitosterin genannt wird, das effektiv viele Hautzustände behandelt, die aus Insektbissen, Betriebshautausschlägen wie Giftsumach, allergischen Eruptionen, etc. zusammen mit einem anderen Bestandteil sich ergeben, Salizyl- Säure, verringert Aloe groß die Zeit, die sie für Haut nimmt, um von den kleinen oder strengen Bränden zu heilen. Sie wird als aktuelle Behandlung in den Brandbezirken der Krankenhäuser über der Welt verwendet.

Aloe kommt von den Stielen einer gesamten Familie der Succulents, die allgemein als Aloe bekannt sind. Dieser Kaktus ist ein Teil der Lilienfamilie, also ist es genannt worden die „Lilie der Wüste.“ Eine starke Vielzahl wächst auf der Insel von Aruba, aber andere Arten wachsen in den trockenen Klimata von Afrika, von Indien, von Mexiko, von Karibischen Meeren, von Mittelamerika und von südwestlichen Vereinigten Staaten. Die medizinische Anlage wird hauptsächlich angebaut, damit Ernte das Aloegel extrahiert. Sie können eine Vielzahl vermutlich finden, die als Hausanlage in Ihrem Klima wächst. Wenn die Notwendigkeit entsteht, brechen Sie bloß einen Stiel ab, streifen die scharfen Punkte ab und bedrängen das geöffnete Blatt zu Ihrer Haut.

Abführmittel benutzt, um Aloe als ihre Aktivsubstanz mit einzuschließen in den Tagen, bevor Forscher in der Lage waren, die Chemikalien zu synthetisieren. Jedoch wird Aloe noch als Ergänzung empfohlen, um die Symptome der gastro-intestinalen Unannehmlichkeiten wie Verstopfung, Verdauungs- Geschwüre, umgekippter Magen, etc. selbstverständlich zu erleichtern, kann es nicht gesagt werden, diese laufenden Bedingungen „zu kurieren“, aber es vermindert die Symptome mit wenigen Nebenwirkungen, weil Aloe einen Bestandteil hat, der die rauen Säuren neutralisiert, die im Magen gefunden werden. Wie jedes mögliches Betriebsmaterial können Allergien entstehen, beachten so, dass Sie einen Hautausschlag oder eine Ansammlung entwickeln können.

Reines Aloegel kann gekauft werden, um auf Sonnenbränden, Spinnenbissen, Bienenstiche, Nessel-Stiche, Grashautausschläge, Giftefeu und -eiche, Blasen, kleine Schnitte, Kratzen und Verletzungen zu verwenden. Da es ein sauberer, alkoholfreier, milder, nicht-öliger und beruhigender Balsam ist, halten viele Eltern ihn herum für eine pain-free Behandlung der täglichen Hautentzündungen. Selbstverständlich ist Aloe in fast jedes Produkt enthalten worden, das für Haut, von Lippenbalsam zu Lichtschutz entworfen ist und Gewebe zur Handlotion befeuchtet und von Shampoo zu Nagellackremover.