Was ist Coenzym Q10?

Coenzym Q10 ist a Vitamin-wie die Substanz, die natürlich im Körper sowie in etwas Nahrungsmitteln gefunden. Die natürliche Menge des Coenzyms Q10 vermindert häufig in den älteren Leuten und in denen mit einen Arten chronische Krankheiten. Coenzym Q10 gesagt, um das Knittern und das Altern herabzusetzen und Antioxidanseigenschaften zu haben.

Während viel Haut sahnt und die Vitaminergänzungen, die Coenzym Q10 enthalten, fortfahren, populär zu sein und etwas Forschung vorteilhafte Eigenschaften des Coenzyms Q10 vorgeschlagen, ist die Antwort zum „Wunder“ des Coenzyms Q10 ein wenig umstritten. Die mayo-Klinik angegeben, dass es unzureichenden Beweis gibt, dass das Ergänzen des verlorenen Coenzyms Q10 mit Ergänzungen zu zeigen, jeden möglichen Effekt auf dem Körper hat. Jedoch erwähnte die Mayo-Klinik auch Studien, die Coenzym Q10 mit einer Verkleinerung im Blutdruck verbunden.

Das Linus Pauling Institut gesagt, dass mehr Forschung in den Effekt des zusätzlichen Coenzyms Q10 erforderlich ist und gewarnt auch, dass Ergänzungen des Coenzyms Q10 die Antigerinnungsmitteleigenschaften der Drogen wie Warfarin verringern können. Coenzym Q10 gefunden natürlich in den ziemlich hohen Mengen im Fleisch, Fische und Geflügel sowie Nüsse, canola Öl und Sojaöl. Coenzyme sind notwendig für Enzyme im Körper, um richtig zu arbeiten.

Die Disziplin von Chemie des freien Radikals studiert die Antioxidanseigenschaften der Substanzen und etwas biochemische Forschung gefunden Coenzym Q10, um einen Antioxidansaffekt auf den Zellen des Körpers zu haben. Antioxydantien arbeiten auf dem zellularen Niveau und gesagt, dem Körper besser, zu helfen die Affekte des Alterns zu behandeln. Erhöhte Oxidation gedacht, um die Haut weniger geknittert aussehen zu lassen.

Dr. Frederick Crane entdeckte Coenzym Q10 im Herzen einer Kuh 1957. Später fand dieses Jahr, Professor R.A. Morton von England eine Substanz ähnlich coq 10 in der Leber einer Ratte. Morton beobachtete, dass diese Quinon-gegründete Substanz überall vorhanden war, oder, sofort existierend in vielen Plätzen, also nannte er sie Ubichinon. Das pharmazeutische Unternehmen, Merck, Inc., analysierter Coenzym Q10 und in der Lage war, es synthetisch herzustellen.