Was ist Eau De Parfum?

Eau de Parfum ist ein in hohem Grade starkes aromatisches Mittel, das benutzt, um Duftstoffe herzustellen. Diese Art der Mischung ist normalerweise eine Kombination der Geruchmittel mit einem Lösungsmittel oder einer verdünnenmischung. Zwar häufig verzeichnet, wie die stärkste Art des starken Geruchs, die Niveaus der Verdünnung benutzt zwischen Hersteller schwanken kann und nicht normalerweise ausschließlich reguliert.

Duftstoff ist eins der ältesten Schönheitsprodukte in der Menschheitsgeschichte und zurückgeht hinsichtlich der alten Zivilisationen. In den Kulturen, in denen das Baden eine seltene Tätigkeit war, gewöhnt waren schwere Konzentrationen des Duftstoffes, wie eau de Parfum, an Vertuschungkörpergeruch. Sogar Gesellschaften, die Sauberkeit verehrten, haben eine Geschichte des Duftstoffgebrauches; für Tausenden Jahre, gewesen er mit Reichtum, anredet und Zauber d. Heute ist Duftstoff an jedem möglichem Drugstore oder an Schönheits-Versorgungsmaterial-Speicher vorhanden, aber zutreffendes eau de Parfum ist von den Hochendelieferanten gewöhnlich nur vorhanden.

In einer modernen Flasche Duftstoff oder Cologne, sehr ist wenig der Mischung wirklich, was den Unterzeichnunggeruch herstellt. Vielzahl Eau-de Parfum, die häufig als solcher auf dem Aufkleber gemerkt, enthält normalerweise zwischen 10-20% parfümierenvertretern, während der Rest Öl oder eine flüssige Mischung ist. Während dieses restliche 80-90% den tatsächlichen Geruch verdünnt, erlaubt es, dass er in den grösseren Quantitäten verkauft und verhindert das Aroma am Überwältigen.

Eau de Parfum ist gewöhnlich eine teurere Art Duftstoff als eau de Toilette oder eau de Cologne, weil die Konzentration der aromatischer Substanzen grösser ist. Es ist häufig ein vieler stark-riechender Geruch, obwohl dieses von den spezifischen Arten des Geruchs benutzt abhängt. Zum Beispiel starkes moschusartiges ist eau de Toilette vermutlich einfacher zu riechen und wahrnehmbarer als helle citrus eau de Parfum. Leute mit strengen Allergien können die stärkeren Gerüche vermeiden wünschen, wie sie Empfindlichkeit verschlimmern können.

Wegen der Stärke des Geruchs in dieser in hohem Grade starken Art des Duftstoffes, viel empfehlen Schönheits- und Artexperten using eau de Parfum kaum. Eine allgemeine Faustregel ist, dass eine Person mehr als Länge des Armes weg von dem Träger nicht in der Lage sein sollte, den Duftstoff zu riechen. Das Betupfen eines Tropfens an der Kehle und am Innere der Handgelenke gibt nicht nur einen leichten Tipp des Geruchs, es hilft auch, die Menge des Produktes auszudehnen. Da es nicht selten für kleine bottle eau de Parfum ist, Hunderte US-Dollars zu kosten, kann die gebräuchliche Wirtschaft eine weise Entscheidung sein.