Was ist Fluorid-Freie Zahnpasta?

Fluorid-freie Zahnpasta ist Zahnpasta, die nicht Fluorid enthält. Es gibt viele Firmen, die mindestens eine Art Fluorid-freie Zahnpasta herstellen, um einem Marktanteil der Völker zu appellieren, denen entweder Fluorid zugehörige Gefahren, oder dass hat die glauben, eine Zahnpasta ohne diese Veränderung auf dem einfachen benutzen müssen, natürliche Chemikalie zu finden, Fluor. In dieser zweiten Gruppe sind viele Kinder, da Fluoridzahnpasta nicht für Gebrauch für Kinder unter dem Alter von zwei empfohlen, oder manchmal unter dem Alter von sieben, da es Zahnentfärbung verursachen kann und möglicherweise giftig ist, wenn ein vollständiger Schlauch sofort verbraucht.

Die erste Gruppe von Personen, die Fluorid-freie Zahnpasta bevorzugen, kann auf verschiedene Arten definiert werden. Es gibt gewisse Bedenken, dass übermäßige Belastung durch Fluorid Krebs verursachen kann, obwohl dieses Interesse durch die meisten der wissenschaftlichen Hauptströmungsgemeinschaft gedachtes nicht gerechtfertigtes ist. Zusätzlich da viele Regionen Fluorid der Wasserversorgung hinzufügen, glauben Leute ihnen don’t Notwendigkeits-Extrafluorid, wie von der Zahnpasta kommen. In den Bereichen, in denen das Wasser nicht fluoridversetzt ist, empfehlen Zahnärzte oder Doktoren häufig Fluoridergänzungen Kindern bestimmten Alters, aber einige Eltern glauben, dass, wenn child’s Zähne nicht freie Zeichen des Zerfalls zeigen, dieser Schritt nicht notwendig ist.

Aus welchem Grund auch immer gibt es zweifellos einen Markt für Fluorid-freie Zahnpasta, und Leute in der Lage sind, einige Wahlen an den lokalen Lebensmittelgeschäft- und Drogespeichern zu finden. Die, die in Richtung zum Wunsch der Naturprodukte nur in ihrer Zahnpasta neigen, können ein wenig weiteres suchen müssen, um Zahnpasta zu finden, die zufriedenstellt. Zum Beispiel wünschen einige Verbraucher ihre Zahnpasta von anderen Chemikalien wie Natriumlaurylsulfat frei sein, Propylenglykol, parabens und künstliche Färbungen oder Aromen. Diese Verbraucher konnten an den natürlichen Nahrungsmitteln oder an den Biokostspeichern für Alternativen kaufen wünschen, obwohl nicht alle Produkte beschriftet „natürlich“ von den oben genannten Substanzen frei sind; eine andere Idee ist, die Zähne mit Backensoda und -salz zu putzen, obwohl diese Poliermittel auf Zahnemaille prüfen kann.

Während sie sinnvoll sein kann, Fluorid-freie Zahnpasta für junge Kinder zu kaufen, kann sie möglicherweise nicht wie vernünftig, diese Wahl zu treffen sein, wenn Leute eine bedeutende Menge Zahnverfall haben. Scherzt besonders über dem Alter von sieben, wer zahnmedizinische Probleme können von fluoridversetzter Zahnpasta, Einzelheit profitieren haben, wenn Wasser im Bereich nicht Fluorid enthält. Diese kann eine komplizierte Angelegenheit sein, obwohl und Eltern die Ausgabe mit sympatischen Doktoren und Zahnärzten erforschen und besprechen müssen, um die beste Entscheidung festzustellen.

Welche Weise parents, oder der durchschnittliche Erwachsene entscheidet, das they’re sure, zum von viel von Wahlen zu finden. Fluorid-freie Zahnpasta konnte viele der Eigenschaften der fluoridversetzten Zahnpasta enthalten. Sie könnte die Extrabestandteile haben, zum zu helfen, empfindliche Zähne zu beruhigen, oder sie konnte das Weiß werden des Nutzens anbieten, der etwas Zähne erleichtern. Mit einem wenig Einkaufen sind Leute sicher, die Marke zu entdecken, die sie die die meisten mögen.