Was ist Gesichts-Pilz?

Gesichtspilz im Allgemeinen bezieht eine auf pilzartige Infektion auf dem Gesicht und kann durch jede mögliche Zahl der Pilz-in Verbindung stehenden Organismen verursacht werden. Die allgemeinsten Bereiche für Infektion sind um den Rand der Kopfhaut, entlang dem jawline und im Bartbereich für Männer. Es gibt verschiedene Pilze und Krankheitserreger, die eine Gesichtsinfektion ergeben können, und einige sind in etwas Bereichen der Welt als in anderen überwiegender.

Es gibt verschiedene Risikofaktoren für entwickelnde Pilz-in Verbindung stehende Infektion des Gesichtes. Die mit Haustieren können an einem höheren Risiko sein, hauptsächlich wenn sie zuhause gehalten. Tiere weltweit bekannt, um zoophilic Hautpilze oder verschiedene Tier-in Verbindung stehende Pilze zu tragen und können sie zu ihren Inhabern verbreiten wenn im nahen Kontakt. Leute, die in den Stadtgebieten leben, sind auch für Gesichtspilz als die in den ländlichen Gebieten anfälliger. Dieses ist, hauptsächlich weil Pilze durch Kontakt mit angesteckten Personen oder Tieren verbreitet, und Leute sind wahrscheinlicher, in der nächsten Nähe in den Städte zu sein.

Symptome des Gesichtspilzes können Skalierung, Rötung und pustules umfassen. Pustules sind rote Bereiche der Haut, die angehoben oder entflammt werden. Sie gefüllt häufig mit dem pus, das Pimples ähnlich ist. Diese Symptome sollten von einem Doktor überprüft werden, um festzustellen, wenn Gesichtspilz die Ursache für Entzündung ist. Die, die Symptome aufweisen, angeregt n, direkten Kontakt mit anderen zu vermeiden.

Gesichtspilz kann mit der Anwendung einer pilzbefallverhütenden Creme oder des Gels im Allgemeinen behandelt werden. Ein Doktor angefordert normalerweise e, diese Behandlung vorzuschreiben, nachdem Pilze ermittelt worden. In einigen Fällen getan keine Prüfung und Behandlung basiert auf Probe- und Störung. In anderen Fällen muss die Behandlung erfolgt werden gründete auf der Art fraglichen Pilze, hauptsächlich der für Leute, die gegen Behandlung beständig sind.

Bei den meisten Patienten ist Gesichtspilz nicht ein ernster Zustand, obgleich er für die Person mit dem Zustand gewöhnlich unbequem ist. Itching kann, zusammen mit Hautentzündung auftreten, die Burning oder Gesamtunannehmlichkeit verursachen kann, wenn sie berührt. Sahnt kann über dem Kostenzähler oder durch die Verordnung vorhanden sein, zum von Symptomen zu erleichtern, bis die Infektion nachgelassen.

Die besten Weisen, Gesichtspilz zu verhindern ist, besonders nachdem sie um Leute häufig zu waschen gewesen, die mögliche Symptome einer Infektion aufweisen. Haut zum Hautkontakt sollte extrem begrenzt sein. Gesichtseinzelteile wie Lappen, Tücher, Verfassungsapplikatoren und Schwämme sollten nicht von mehr als einer Person ohne sie benutzt werden gänzlich vorher säubernd. Sogar die, die im gleichen Haushalt leben, sollten diese Gewohnheiten üben, wenn man Zeichen der Infektion hat.