Was ist Haut-Verjüngung?

Hautverjüngung bezieht sich die auf kosmetischen Verfahren, die durchgeführt werden, um den Blick der Haut zu reparieren. Diese kosmetischen Verfahren werden von einem genehmigten Dermatologen, nicht ein Techniker an einem Badekurort durchgeführt. Hautverjüngung ist ein ziemlich ausgedehnter Ausdruck, der auf einige verschiedene Verfahren, wie chemische Schalen, microdermabrasion, Kollageneinspritzungen und Laser-oder Lichtbehandlungen sich beziehen kann, unter anderem. Diese Verfahren können grosses bezüglich des Aussehens der Haut auf dem Gesicht unterscheiden, Knicken oder andere Zeichen des Alterns entfernen, und ein jugendlicheres Aussehen wieder herstellen.

Die Verfahren gekennzeichnet häufig als Hautverjüngung und -erneuerung. Kosmetische Hautbehandlungen können Knicken, sogar tief liegende Knicken behandeln und entfernen. Zusätzlich kann Hautverjüngung helfen, Sonnepunkte, Freckles oder andere verdunkelte Bereiche der Haut, sowie kleine gebrochene Adern zu entfernen, die auf der Haut des Gesichtes oder der Beine erschienen sein können. Einiges schrammt, wie die von der Akne, kann mit kosmetischen Behandlungen außerdem entfernt werden. Sich daran erinnern, dass ein Ablativverfahren die Spitzenschicht oder die Schichten der Haut entfernt, während nicht-Ablativverfahren nicht tun.

Zusätzlich sind einige Kosmetikhaut-Verjüngungsbehandlungen in der Lage, etwas verlorene Hautelastizität wieder herzustellen. Dieses kann um den Ansatz und das jawline allgemein auftreten. Es gibt viele Sachen, zum im Verstand zu halten, wenn man jedes mögliches Hautverjüngungsverfahren betrachtet. Zuerst sind viele ziemlich teuer und können mehr als einen Lernabschnitt nehmen, damit der volle Effekt erzielt werden kann. Krankenversicherung nicht gewöhnlich umfaßt die wahlweise freigestellten, kosmetischen Verfahren.

Zusätzlich, wie mit jedem chirurgischen Verfahren, gibt es einige zugehörige Risiken. Diese können das Schrammen, die Brände oder unregelmäßige Pigmentation einschließen, unter anderem. Es ist extrem wichtig, allen möglichen Richtungen nach dem Verfahren zu folgen, besonders denen betreffend Sonneschutz. Es ist extrem wichtig, einen Sonnenbrand nicht zu erhalten oder zu viel Zeit in der Sonne für ungefähr ein Jahr nach Verfahren wie diesem zu verbringen. Zusätzliche Verfahren können benötigt werden jede wenigen Monate oder Jahre, zum des neuen Aussehens beizubehalten.

Leute, die gute Anwärter für Hautverjüngungsverfahren sind, schließen die mit ein, die nicht rauchen und die anders gesund sind. Der Dermatologe geht über alle einzelnen Risikofaktoren, wie für Einzelpersonen hinaus, die Medikation nehmen oder die Beschwerden haben. Es ist wichtig, realistische Erwartungen zu haben, kosmetische Verfahren zu umgeben. Wieder sollte der Dermatologe in der Lage sein, jedem Patienten genau zu erklären, was er oder sie vom Verfahren erwarten können und was die Resultate wahrscheinlich sind, zu sein.