Was ist Lauge-Seife?

Herauf bis die 1850s als der allgemeine Speicher Strumpfbestimmungen begann, bildeten Völker die meisten von ihrem Haushalt liefert, einschließlich Laugeseife. Drei Bestandteile einstiegen in die Herstellung der Laugeseife n: Schweinefett, Lauge und Lose harte Arbeit.

Schweinefett übertragen und gespart für Seifezubereitung von der jährlichen Schweintötung, die zu der Zeit des ersten harten Frosts im Herbst stattfand. Lauge gebildet von der Asche, die von den hölzernen Öfen zurückgelassen. (Die meisten Leute hielten ein hölzernes Sortierfach mit einem seitlichen Zapfen gerade außerhalb des Hauses, in das sie ihre Asche entleeren. Als es Zeit, Laugeseife herzustellen kam, gossen sie Wasser durch die Asche und entleerten weg die flüssige Lauge.) Der dritte Bestandteil der Laugeseife musste durch ein Paar harte Arbeitshände geliefert werden.

Lauge ist ein extrem ätzendes Mittel, also mussten die Seifenhersteller achtgeben, dass gerade die rechte Konzentration haben. Zu viel Lauge veranlassen die Seife, die Haut zu brennen, und zu wenig halten die Seife von der Verhärtung. Eine Geschichte der alten Frauen hielt, dass Lauge an der korrekten Stärke war, als das Niederlegen eines sich hin- und herbewegenden Eies in die Mischung nur seine Spitze aufdeckte.

Um Laugeseife herzustellen, gemischt Schweinefett und Lauge zusammen über einem geöffneten Feuer und gerührt stundenlang mit einem langstieligen Paddel. Es gesagt, dass, als das Paddel gerade oben haftete, die Seife bereit war. Laugeseife dann gegossen in eine Metallwanne und lassen trocknen und verhärten; ein Prozess, der von zwei Wochen bis einen Monat nehmen könnte. Nachdem die verhärtete Laugeseife, es in kleinere Stäbe für täglichen Gebrauch geschnitten. Leute benutzten Laugeseife, um alles von ihren Gesichtern zu ihrer Wäscherei zu säubern. Heute mögen viele Leute noch ursprüngliche Laugeseife kaufen und benutzen.

Laugeseife kann von den Seifenfirmen gekauft werden, die ihr Produkt in den Spezialgebietsbadgeschäften oder über dem Internet verkaufen. Viele Leute ankündigen den Nutzen der Laugeseife; es ist ein Naturprodukt, und weil Seifenhersteller das Niveau der Lauge vervollkommnet, um hinzuzufügen, kann es eine sehr leichte Seife sein. Gegenwärtige Laugeseifenhersteller ersetzt verschiedene Arten des Öls für Schweinefett. Düfte addiert und manchmal natürliche Öle wie Aloe, Buxacee oder Kokosnuss, die die Haut beruhigen. Fans der Laugeseife sagen auch, dass sie helfen kann, itching zu verringern verursacht durch Insektbissen. Nostalgie ist ein anderer Grund, warum Leute Laugeseife mögen. Einige genießen selbst gemachte Lauge für die Neuheit der Anwendung der gleichen schroffen braunen Seife, die ihre Groß-Groß-Großeltern so vor vielen Jahren benutzten.