Was ist Radiesse®?

Radiesse®, einmal bekannt als Strahlen, ist ein synthetischer Hautfüller, der für weiche Gewebevermehrung in den Vereinigten Staaten, im Europa und im Kanada benutzt wird. Zwar verwendet in den verschiedenen Arten von Verfahren, bekannt Radiesse® hauptsächlich zu seinen kosmetischen Zwecken. Diese kosmetischen Zwecke umfassen Knickenbehandlung und Korrektur der nasolabial Falten.

Ein injizierbarer Füller, Radiesse® wird vom Kalziumhydroxyapatite gebildet und kann mit Lidocaine gemischt werden, um die Schmerz zu verringern. Radiesse® wird mit aktuellem oder lokalem Betäubungsmittel ausgeübt und eingespritzt tief in die Lederhaut. Das Verfahren ist nicht sehr schmerzlich, und nachdem es eingespritzt worden ist, stellt Radiesse® für eine Umwelt, die dem Körper anregt und erlaubt, natürliches Kollagen zu produzieren, ein Protein zur Verfügung, das Haut hält, jung auszusehen.

Obwohl Menschen Kollagen natürlich produzieren, gliedert das Protein mit Alter auf. Dieses vermindert die Flexibilität und die Stärke der Alternhaut, die der Reihe nach Knicken verursacht. Radiesse® Behandlung stellt das Volumen wieder her und bildet es Ideal für die Behandlung der Gesichtsknicken und der Hautfalten. Zusätzlich wird sie auch verwendet, um den Verlust des Gesichtsfettes in den Leuten zu beheben, die Virus des menschlichen Immunodeficiency in (HIV) einem Verfahren haben, das Lipoatrophy genannt wird.

Kalziumhydroxyapatite, das Material, das in Radiesse® gefunden wird, ist Knochen ähnlich. Bevor man für kosmetische Zwecke in der Pastenform verwendet wurde, wurde Kalziumhydroxyapatite in der festen Form benutzt, um Knochendefekte und andere Missbildungen zu beheben, die miteinbezogen, weiche Gewebe zu verschieben. Zusätzlich ist es auch, um gelähmte vernehmbare Schnüre zu reparieren verwendet worden und Incontinence zu behandeln.

Wie mit allen medizinischen Verfahren, können Komplikationen mit jeder Radiesse® Behandlung auftreten. Der Umfang und die Länge einer dieser Komplikationen unterscheiden sich. Sie schließen das Quetschen, Rötung, Schwellen, Infektion, allergische Reaktionen und das Schrammen mit ein. Knötchen konnten auch sich bilden; im Allgemeinen sind Knötchen berichtet worden, wenn Radiesse® in die Lippen eingespritzt wird.

Radiesse® ist nicht eine dauerhafte Lösung, aber die Behandlung ist ein Verfahren, das mehrmals verwendet werden kann. Obwohl einzelne Resultate sich unterscheiden konnten, können die Effekte dieser Behandlung ein Jahr oder mehr dauern. Die Langlebigkeit der Behandlung hängt von den individual’s einzigartigen Umständen ab. Alter und Hautart, sowie Lebensstil, Affekt wie gut der Patient auf die Behandlung und die Zeitmenge die Effekte reagiert, dauern.

Die Behandlungskosten können außerdem schwanken, abhängig von dem Verfahren und der Menge des Füllers verwendet. Im Allgemeinen können Kosten von Hunderte zu Tausenden US-Dollars reichen. Radiesse® Behandlung hat eine gute Menge Zustimmung von den Patienten und von den Ärzten gleich empfangen.