Was ist Sandelholz-wesentliches Öl?

Wesentliches Öl des Sandelholzes ist ein Auszug, der vom Holz des Sandelbaums erhalten wird. Sandelbäume gehören der Klasse Santalum, und das wesentliche Öl, das sie produzieren, ist einer der populärsten botanischen Düfte. wird das wesentliche Öl und das Holz selbst mit seinem reich angenehmen Aroma hineingegossen.

Sandelholz und sein wesentliches Öl sind für viele Zwecke in der ganzen Geschichte benutzt worden. Das Holz behält seinen Duft jahrelang, also wird es in hohem Grade für geschnitzte Statuen und Gebetkorne bewertet. Das Holz kann in eine Paste auch gerieben werden und mit Wasser gemischt werden, um Duft zu produzieren. Wesentliches Öl des Sandelholzes wird als reiner Duft und als Bestandteil von vielen Duftstoffmischungen bewertet. Es kann Badprodukten und -kerzen auch hinzugefügt werden.

In aromatherapy wird wesentliches Öl des Sandelholzes geglaubt, um einen beruhigenden Effekt zu haben. Es wird auch verwendet, um den Verstand für Meditation zu fokussieren. Sandelholz kann benutzt werden, um die Haut-, Atmungs- und nervösestörungen zu behandeln. Zu den therapeutischen Zwecken kann es in einem infuser über einer kleinen Flamme gewärmt werden, um sein Aroma zu zerstreuen. Der Duft kann in Form von Sandelholz-duftenden Kerzen und Duft auch ausgeübt werden.

Der Sandelbaum ist zu Indien und zu Südostasien gebürtig und wird weit in Australien kultiviert. Er entwickelt sich eine zu Höhe von bis 50 Fuß (17 m), mit einem schlanken Stamm und einem reichlich vorhandenen Laub. Seine hellgrünen Blätter sind glänzend und spitz, und seine purpurroten Lattenblumen produzieren kleine, rote Frucht.

Ein Sandelbaum muss zu reifen mindestens 8 Years-old bevor er für sein wesentliches Öl-jedoch geerntet wird, die Qualität verbessert erheblich, wenn die Bäume bei 15 Jahren oder älter geerntet werden. sind der Heartwood und die Wurzeln des Sandelbaums mit wesentlichem Öl reich, also wird der vollständige Baum für das Ernten geentwurzelt. Wesentliches Öl des Sandelholzes wird durch einen four-step Destillationprozeß erhalten, der das Kochen, das Dämpfen, das Kondensieren und das Trennen erfordert. Es nimmt ungefähr ein lbs (453g) Sandelholz, um eine Unze (29ml) wesentliches Öl des Sandelholzes zu produzieren.

Das wesentliche Öl des hochwertigsten Sandelholzes wird in den Mysore-und Tamil Naduprovinzen von Südindien produziert. In Indien jedoch sind alle Sandelbäume staatlich und seit 1792 kontrolliert gewesen, als der Sultan von Mysore es ein königlicher Baum erklärte. Sogar Bäume, die auf privatem Land wachsen, gelten als Staatseigentum. Trotz der Regierungsbeschränkungen sind Sandelbäume Opfer zu den Wilderern, die im ungültigen Sandelholzhandel sich engagieren.