Was ist Schmiermittel-Gelee?

Schmiermittelgelee ist eine freie, gallertartige Glyzerinflüssigkeit, die benutzt, um Haut zu befeuchten und sie glatt zu bilden. Es kann entweder wasserbasiert oder Silikon-gegründet sein. Schmiermittelgelees sind durch Doktoren häufig benutzt, Einfügung der rektalen Thermometer oder anderer Instrumente zu erleichtern. Sie können während des sexuellen Verkehrs auch benutzt werden, um natürliche Schmierung zu ersetzen oder zu erhöhen, und Frauen benutzen sie häufig, um laufende vaginale Trockenheit zu entlasten.

Medizinische Fachleute bevorzugen im Allgemeinen wasserbasiertes Schmiermittelgelee, weil aufzuräumen steril ist und einfach. Es reagiert nicht mit Latex, also kann es mit Latexhandschuhen sicher verwendet werden. Zusätzlich ist es biologisch träge, dem vor der Ausführung einer Breischlupfstelle, Mittel es nicht Testergebnisse beeinflußt, wenn z.B. ein Doktor Gelee benutzt, um einen Speculum zu schmieren.

Schmiermittelgelee ist während des sexuellen Verkehrs häufig benutzt, Soreness und das Zerreißen der empfindlichen Gewebe zu verhindern wegen der unzulänglichen natürlichen Schmierung. Verringerte natürliche Schmierung während des Verkehrs kann durch Spiritus oder entspannender Drogenkonsum, Medikationen wie Antihistamine verursacht werden, hormonale Änderungen oder Mangel an Erwecken in der Frau. Das Gelee kann auf die Penis, den Anus oder die Vagina zugetroffen werden.

Silikongelees bleiben für länger feucht, aber konnten schwierig sein, weg zu waschen und können Blätter oder Kleidung beflecken. Wasserbasierte Gelees beflecken nicht und sind einfach, weg auszuspülen, aber sie können schneller austrocknen und zusätzliche Anwendungen oder Reaktivierung mit einer anderen Flüssigkeit erfordern. sind wasserbasierte und Silikon-gegründete Gelees sicher, mit dem Latexschutz zu verwenden und bilden sie vorzuziehend zu ölen und Erdöl-gegründete Produkte wie Massageöle und -lotionen, die Latex aufgliedern und seine Wirksamkeit als Sperre verringern.

Freier Raum und unscented persönliche Schmiermittel sind über dem Kostenzähler vorhanden. Andere Veränderungen sind auch, wie gewürztes, farbiges oder gerochenes Schmiermittelgelee vorhanden. Etwas Gelees enthalten einen wärmenbestandteil, normalerweise Capsaicin, das von den Paprikapfeffern abgeleitet. Diese anderen Arten der Gelees sind auch sicher, mit Latex zu verwenden, aber können Entzündung oder allergische Reaktionen in einigen Leuten verursachen.

Schmiermittelgelee benutzt auch, um vaginale Trockenheit zu behandeln. Viele Frauen erfahren die vaginale Trockenheit, die durch Wechseljahre, Schwangerschaft, Laktierung oder Medikationen verursacht. Da die Vagina eine Schleimigmembrane ist, kann laufende Trockenheit ziemlich unbequem sein. Trockenheit kann den pH der Vagina auch ändern und eine Frau empfindlilcher bilden gegen Hefeinfektion. Im Freiverkehr gehandeltes Schmierunggelee kann innerlich und außen angewendet werden, wie gebraucht, und es gibt die Marken des Gelees, vorhanden spezifisch, zum der laufenden vaginalen Trockenheit zu behandeln.