Was ist Shampoo 2 in-1?

Ein Shampoo 2 in-1 ist ein Shampoo, das ein person’s Haar reinigen und bedingen kann. Eine Flasche Shampoo 2 in-1 hat beide reinigenmoleküle sowie bedingenmoleküle, eine Innovation, die während der Achtzigerjahre ermöglicht und durch Procter & Gamble ™ angeführt. Die Einleitung des Shampoos 2 in-1 bildete die Massen, die an Conditionern, ob in 2 Flaschen in-1 oder in den einzelnen Flaschen interessiert. Ab 2005 herstellten mehr als 20 Prozent aller Shampoos sind weltweit 2 Shampoos in-1.

Ein Hauptschwierigkeit die angetroffenen Pioniere war, wie man das Öl-Entfernen der Reiniger und der oil-based ernährenconditioner kombiniert. Chemie ermöglichte es jedoch, damit reinigenmoleküle und bedingenmoleküle zusammen in einer Flasche bleiben, indem sie eine Mikro-aufhebung Methode anwendete. Die Mikro-aufhebung Methode erlaubt, die bedingenmoleküle in einer Flasche Shampoo verschoben und verhindern, dass sie mit den Tensiden mischen.

Es gibt verschiedene Arten der Tenside, aber das, das spezifisch für 2 Shampoos in-1 verwendet, ist das anionische Tensid. Anionische Tenside, wie Natriumlaurylsulfat, Natriumlaureth Sulfat und Ammoniumlauryläthersulfat, sind wirkungsvoll, wenn es zur Reinigung und zum Einseifen kommt. Die Tenside gesprungen zusammen durch Polymer-Plastiken, die für die Aufhebung der bedingenmoleküle und des Verhinderns verantwortlich sind, dass sie mit den anionischen Tensiden mischen, indem sie jedes versenken. Polymer-Plastiken, die bedingeneigenschaften haben, die Bedingunghaar helfen, freigeben bedingenöle wie Silikon kurz nach dem ausspülenden Prozess en.

Wenn ein Shampoo 2 in-1 auf einem person’s Haar eingeseift, anziehen die Tenside in ihm Schmutz und Überschussöl z, die auf dem Haar und der Kopfhaut ansammeln. Sobald aller Schmutz und Öl zum Tensid anbringen, loswird der ausspülende Prozess sie und säubert das Haar und Kopfhaut. Die Polymer-Plastiken und die bedingenmoleküle sind nicht durch Wasser löslich und werden von den Schmutz-enthaltenen Tensiden getrennt.

Ohne die Tenside freigeben die Polymer-Plastiken bedingenmoleküle in das Haar und in die Kopfhaut und, und der bedingenprozeß beginnt stattzufinden. Die bedingenmoleküle geglaubt, um eine positive Gebühr zu haben, während die schädigenden Haare geglaubt, um eine negative Gebühr zu haben. Es gedacht, dass ihre gegenüberliegenden Gebühren die bedingenmoleküle an das Haar und die Kopfhaut binden.

Die bedingenmoleküle beschichten einzelne Haare und ergänzen die rauen Bereiche und glatt machen das Haar. Haarverwicklungen herabgesetzt aren, weil die Schicht Friktion zwischen Haaren verringert. Glattes Haar herstellt Haar Pigmente ar, mehr helles zu reflektieren und bildet den Haarblick glänzender. Cationics, eine andere Art Tensid, sind für die bedingeneigenschaften eines Shampoos 2 in-1 hauptsächlich verantwortlich.