Was ist das Verfahren des Erhaltens einer Botox® Einspritzung?

Das Verfahren für eine Botox® Einspritzung schwankt ein wenig abhängig von den Präferenzen des betroffenen Arztes, aber es gibt eine allgemeine Annäherung, die in den meisten Situationen verwendet wird. Zuerst versucht der Doktor, genau festzustellen, wo man die Einspritzungen setzt. Dieses erfordert den Doktor, das Gesicht während der verschiedenen Ausdrücke zu analysieren, um zu sehen, wo Knicken erscheinen. Der folgende Schritt ist normalerweise numb das Gesicht, damit der Patient nicht sehr viel den Schmerz glaubt. Doktoren führen das Verfahren using sehr kleine Nadeln durch und können Patienten bitten, Gesichtsausdrücke garantieren wiederholt zu lassen, dass jede Botox® Einspritzung genau in den rechten Platz geht.

Eine Botox® Einspritzung stellt die Muskeln im Gesicht her, kleiner effektiv zu bearbeiten. Sobald Doktoren das Botulismusprotein in diese Muskeln einspritzen, können sie zu den Nerven, antrieben völlig zu reagieren vorübergehend stoppen. Wenn Muskeln, die das Gesicht veranlassen, herauf geworden zu knittern unempfänglich, das Gesicht während bestimmter Ausdrücke, einschließlich Lächeln und Stirnrunzeln glatter schauen. Dieses kann Leuten ein jugendlicheres Aussehen und irgendeiner Entdeckung, dass diese Annäherung besser als ein Facelift für das Loswerden möglicherweise geben Knicken arbeitet. Die Effekte einer Botox® Einspritzung gehen weg nach einem bestimmten Betrag Zeit, also müssen Patienten für zusätzliche Behandlungen zurückkommen.

Die allgemeinsten Positionen für eine Botox® Einspritzung sind zwischen den Augen, auf der Stirn und um die Seiten der Augen. Diese sind Bereiche, in denen Muskelkontraktionen eine Tendenz haben, das Gesicht oben knittern zu lassen. Einige Leute können eine Botox® Einspritzung in einigen jener Plätze nur benötigen, während andere Einspritzungen ganz über dem Bereich benötigen.

Die genaue Anzahl der Einspritzungen in einem Botox® Betrieb schwankt abhängig von, wie streng geknittert dem Patienten ist. Eine typische Zahl kann 12 bis 15 verschiedene Einspritzungen sein. In vielen Fällen führen Doktoren den Betrieb in einigen Minuten durch, und die meisten Leute sagen, dass sie die sehr wenig Schmerz während des Verfahrens erfahren.

Das Botulismusprotein kann tödlich möglicherweise sein, und Doktoren wenden besondere Sorgfalt an, um die genauen Niveaus des Proteins zu steuern benutzt während des Botox® Einspritzungverfahrens. Botulismus kann tödliche Nahrungsmittelvergiftung verursachen, und er verwendete, um mit Nahrung von schädigenden Dosen besonders allgemein zu sein. Es gibt Behandlungen für diese Krankheit, aber Leute warten häufig zu lang, um zu Krankenhaus-in jenen Fällen, Doktoren zu gehen sind nicht imstande zu helfen.