Was ist dauerhafte Lippenzwischenlage?

Dauerhafte Lippenzwischenlage ist- eine Art Tätowierung angewendet an den äußeren Formen der Lippen, um ihre Form zu definieren. Sie kann verwendet werden, um Abweichungen des Mundbereichs zu beheben, oder kann lediglich kosmetisch sein. Während dauerhafte Lippenzwischenlage Bequemlichkeit denen anbietet, die regelmäßige Lippen, zwischenlage jeden Tag anzuwenden vermeiden möchten, hat sie einige mögliche Beeinträchtigungen - einschließlich die hohen Kosten, verblassend und die ändernden Arten - die vor der Festlegung am Verfahren betrachtet werden sollten.

Einige Einzelpersonen suchen dauerhafte Lippenzwischenlage zur Vertuschung eine Narbe oder beheben eine anormale Lippenform. Sie kann durch die auch gesucht werden, deren Lippen Farbe, Festigkeit und Definition als Teil des Alternprozesses verloren haben. Noch sehen andere sie als Zeit sparendes Maß an, das die Notwendigkeit an der täglichen kosmetischen Anwendung verringert.

Während einer dauerhafte Lippenleitungsprozedur zeichnet ein kosmetischer Dermatologe oder ein Ästetiker normalerweise eine Zwischenlageschablone auf den client’s mouth und Erscheinen es zu ihr für Zustimmung. Der client’s Mund numbed dann mit einem aktuellen Betäubungsmittel, und die Zwischenlageschablone wird vorbei mit einem tätowierenden Werkzeug verfolgt. Dieses Werkzeug spritzt Pigmentation unter der client’s Haut ein und lässt eine dauerhafte Linie um die Lippen.

Direkt nach dem Verfahren können die client’s Lippen schwellen, und der eben pigmentierte Bereich kann als gewünscht dunkler aussehen. In den folgenden Tagen jedoch verschwindet dieses Schwellen und der gezeichnete Bereich verbläßt in der Farbe. In vielen Fällen können Klienten finden, dass die resultierende Farbe heller als ist, was sie sich vorgestellt hatten. Dieses ist häufig, weil der Ästetiker oder der Dermatologe die dauerhafte Lippenzwischenlage konservativ angewendet hat, da es einfacher ist, sie später zu verdunkeln, wenn erforderlich als, sie zu erleichtern. So finden einige Klienten es notwendig, für eine Verbessernanwendung zurückzugehen einige Wochen nachdem ihr erster Besuch.

Vor der Festlegung an der dauerhaften Lippenzwischenlage, sollten Einzelpersonen die möglichen Beeinträchtigungen betrachten verbunden mit dem Verfahren. Zuerst kann es ziemlich teuer sein, besonders wenn Lernabschnitte der mehrfachen Anwendung angefordert werden. Zweitens, wie mit allen Tätowierungen, fängt dauerhafte Lippenzwischenlage normalerweise an, im Laufe der Zeit zu verblassen und zu verwischen und regelmäßig bildet Verbessernverfahren notwendig, eine klare Linie beizubehalten. Schließlich neigen Tendenzen in der Lippenfarbe und Form, im Laufe der Zeit zu ändern. So betrachteten eine Form und ein Farbton der dauerhaften Lippenzwischenlage einmal wünschenswert können aus Art und Weise, die möglicherweise führenden dauerhaften Zwischenlageträger heraus fallen, zum ihrer Wahl oder Erholungsortes zu den teuren und schmerzlichen Tätowierungabbauverfahren zu bedauern.