Was ist die beste Weise, unerwünschtes Gesichtshaar zu entfernen?

Die beste Weise, unerwünschtes Gesichtshaar zu entfernen hängt von der Position und von der Art des Haares, von der Hautart und von der Schmerzschwelle einer Person ab. Kosten sind auch eine Betrachtung. Unerwünschtes Gesichtshaar kann Wachstum auf dem Kinn, obere Lippe, Backen und zwischen den Augenbrauen einschließen. Viele Leute entfernen auch Haar von den Augenbrauen, um sie zu formen. Methoden des Haarabbaus umfassen das Rasieren, enthaarend sahnt und ziehen Haar an der Wurzel und semipermanente Haarabbaubehandlungen aus.

Das Rasieren ist die schnellste und einfachste Weise, unerwünschtes Haar zu entfernen, und es ist normalerweise das schmerzloseste. Rasiermesser können empfindliche Haut reizen, jedoch, und verwendet in vielen Jahren, die sie Hautblick stark bilden können und verwitterten. Haar, das durch ein Rasiermesser geschnitten worden ist, beginnt im Allgemeinen, durch zurück am nächsten Tag zu wachsen und kann wegen des Winkels dick schauen, in dem es geschnitten wurde.

Es gibt sahnt entworfen für empfindliche Gesichtshaut enthaarend. Diese sahnt Gebrauch eine starke Säure oder eine alkalische Lösung, das Haar aufzulösen, das einige Tage zum Anfang nimmt, der zurück wächst. Vor der Anwendung einer Creme auf dem Gesicht, sollte es auf einem kleinen Bereich geprüft werden, um zu sehen, wenn es irgendeine allergische Reaktion gibt. Enthaarend sahnt Ursache wenige ingrown Haare als andere Methoden und ist eine billige Weise, unerwünschtes Gesichtshaar zu entfernen.

Haar heraus zu ziehen an der Wurzel ist eine der allgemeinsten Weisen, unerwünschtes Gesichtshaar zu entfernen. Für kleine Bereiche wie um die Augenbrauen oder auf dem Kinn, kann Pinzette benutzt werden, um einzelne Haare heraus zu zupfen. Auf größeren Bereichen konnten heißes oder kaltes Wachs oder das Zuckern verwendet werden. In diesen Methoden wird eine starke oder halbfeste Flüssigkeit an der Haut über dem Haar angewendet. Ein Tuch wird über dem Bereich betätigt, der dann schnell mit den Haaren hinabgezogen wird, die im Wachs oder im Zucker eingebettet werden. Alle diese Methoden sind schmerzlich und können Rötung, Hautausschläge, Entzündung und ingrown Haare verursachen, aber Behandlung kann notwendig nur sein alle vier bis sechs Wochen.

Semipermanente Lösungen für Gesichtshaar umfassen Laser-Behandlung und Elektrolyse. Im Laser-Haarabbau wird ein niedriges Laserlicht an der Haut angewendet. Das Haar wird an der Wurzel zerstört, und es neigt, dünner und heller zurück zu wachsen, wenn überhaupt. Elektrolyse benutzt eine Nadel mit einem kleinen elektrischen Strom. Der Strom reist hinunter das Haar und zerstört den Follikel und verhindert, dass das Haar zurück wächst. Beide Weisen, unerwünschtes Gesichtshaar zu entfernen sind teuer Zeit raubend, unbequem und, und es ist wichtig, einen erfahrenen, hochwertigen Praktiker zu finden, um zu schrammen zu vermeiden.