Was ist ein Carbomer?

Wie im Rahmen der Kosmetik und der Produktindustrie der persönlichen Sorgfalt verwendet, ist ein carbomer irgendeine einer Reihe Polymer-Plastiken der Acrylsäure benutzt als verdickenvertreter und Emulsionausgleicher. Carbomers verwendet in einer Vielzahl der Haut- und Haarsorgfaltprodukte, in den Zahnputzmitteln und in den pharmazeutischen Vorbereitungen. Selbst sind sie flaumige weiße Puder, die bereitwillig Wasser aufsaugen, um Gele oder starke Lösungen zu bilden, die ungiftig sind, beständig und Verlust zu widerstehen.

Spezifisch ist ein carbomer ein Homopolymere der Acrylsäure mit einem hohen Molekulargewicht, das mit irgendwelchen einiges Polyalkoholallyläthers querverbunden. Es ist der Polyalkoholteil, der ein carbomer mit seiner Hochwasserlöslichkeit konferiert, ungewöhnlich in den Polymer-Plastiken dieser Größe. Das Namens„carbomer“ angewendet an allen diese Polymer-Plastiken, die verschiedenen Arten n, die durch ein numerisches Suffix wie Carbomer 940 oder Carbomer 973 angezeigt, die das durchschnittliche Molekulargewicht der Plastikketten anzeigt.

Die Übereinstimmung und die Beschaffenheit von Kosmetik und von Produkten der persönlichen Sorgfalt sind von kritischer Bedeutung zum Verbraucher, und verschiedene Mittel hinzugefügt routinemäßig diesen Produkten ttel, um die Tastqualitäten zu steuern. Natürliche Anlage gummiert, oder Auszüge benutzt worden, aber diese sind häufig weniger als Ideal. Sie können in Qualität von Reihe zu Reihe schwanken, können allergische Reaktionen in den empfindlichen Benutzern verursachen und sind häufig abhängig von bakteriellem Angriff und dem Verlust und den Zusatz der antibakterieller Mittel erfordern.

Carbomer einerseits ist ein ausgezeichnetes verdickenmittel, ist von Reihe zu Reihe gleich bleibend, stützen nicht bakterielles Wachstum, und ist hypo-allergenic. Es hat auch ein besonders nettes „Hautgefühl,“, Lösungen produzierend und Gele, die reich und zur Note luxuriös fühlen. Als Emulsionausgleicher halten carbomers Öle oder sahnen verschoben im Wasser und verhindern Trennung.

Das durchschnittliche carbomer Molekül ist groß und in hohem Grade querverbunden. Es bildet folglich netzartige Strukturen im Wasser, das zu stützen fein, zu den unlöslichen biologisch-abgeleiteten Gelen der Partikel besser als und bei niedrigeren Konzentrationen fähig ist. Es verwendet folglich als Aufhebungmittel, wenn feine Körper innen zerstreut werden sollen sahnt oder Lotionen.

Carbomer verzeichnet im Staat-Arzneibuch, und Carbomer 934P/974 ist für Gebrauch in den Mundformulierungen und in den Augenlösungen, eine Anzeige über seine niedrige Giftigkeit anerkannt. Carbomers aufgesogen nicht in irgendeinem beträchtlichen Umfang durch die Haut und bilden folglich ein gutes Mittel für transdermal Drogeanlieferung. Sie auch aufgesogen nicht durch den Körper ie, wenn sie eingenommen. Wässerige Lösungen von carbomer sind milde säurehaltig, jedoch mit einem pH von ungefähr 3 und der Säure der Produkte justiert das Enthalten von carbomers normalerweise mit einer Unterseite wie Triäthanolamin oder Natrium-EDTA, um es bis zu einem Nullwert zu holen.