Was ist ein Medicure?

Medicure ist ein Ausdruck, der wird gebildet von den „medizinischen“ Wörtern und „vom pedicure.“ Es ist eine Form von Fußsorgfalt und -behandlung, die einen medizinischen Aspekt dem regelmäßigen pedicure Lernabschnitt an einem Fußbadekurort hinzufügt. Es kann als eine Kombination eines schnellen Besuchs zum Fußarzt für kleine Fußprobleme und die feinen verwöhnenden Noten eines pedicurist angesehen werden. Damit die medicure Behandlungen wirkungsvoll sind, ein Besuch zum medicurist alle vier bis sechs Wochen ist in hohem Grade - empfohlen.

Es gibt zwei bedeutende Unterschiede zwischen einem pedicure und einem medicure. Anders als ein pedicure betrachtet ein medicure die Gesamtgesundheit der Füße, einschließlich die Diagnose und die Behandlung der einfachen Fußprobleme wie ingrown Zehennägel oder pilzartige Infektion. Hygiene und Hygiene werden auch in hohem Grade in den medicure Dienstleistungen hervorgehoben. Z.B. ist alle Ausrüstung, die während eines Lernabschnittes benutzt wird, entkeimt und zu einzelnem jedem einzigartig.

Ein typischer medicure Lernabschnitt bietet die grundlegende pedicure Behandlung für die Nägel und die Haut der Füße an. Dieses enthält Abblätterung von der Haut mit einer antibakteriellen Lösung, um die trockenen und toten Hautzellen zu entfernen; Schnitt, die Zehennägel formend, polierend und polierend; und die Füße massierend. Der medizinische Aspekt des Lernabschnittes kommt in, wenn die Füße für Nagel- oder Hautschaden bestimmt und behandelt werden.

Allgemeine Probleme mit den Zehennägeln sind unansehnliches pilzartiges Wachstum, ingrown Zehennägel und schwache oder gebrochene Nägel. Ein medicurist beschäftigt diese Probleme, indem es pilzbefallverhütend und Nagelreparaturverbindet, Behandlungen zusätzlich zu den grundlegenden bereits angebotenen pedicure Dienstleistungen. Zum Beispiel ein Klient mit einem pilzartigen Wachstum auf seinen Zehennägeln anfängt seinen Lernabschnitt indem er seine Zehennägel mit einer pilzbefallverhütenden Lösung gänzlich säubern lässt. Das medicurist behandelt dann jede mögliche Entfärbung mit Bleiche die Zehennägel, bevor es sie mit einem speziellen pilzbefallverhütenden Nagellack poliert und poliert. Ähnlich kann ein Klient mit einem ingrown Zehennagel dieses Problem haben, das an seinem medicurist durch ein einfaches befestigendes System behoben wird, das den Zehennagel anstelle von einwärts gerade wachsen lässt.

In den Jahren können dünne Linien oder Knicken, Narben und Pigmentmuster, resultierend aus dem Alternprozeß und der Sonnebelichtung, ihre Abgabe auf den Füßen schließlich nehmen. Für diese Probleme stellt ein medicure das entscheidende zur Verfügung, ein Paar Füße verwöhnend, kann - eine spezielle Fußgesichtsbehandlung empfangen. Diese Fußbehandlung zielt darauf ab, die uninteressanten Effekte des Alterns zu verringern, indem sie gänzlich die alte Schicht der trockenen und gebrochenen Haut entfernt. Diese Gesichtsbehandlung benutzt natürliche Mineralien, Vitamine und Hautbeleuchtungprodukte, und die Füße werden das Fühlen weich gelassen und rejuvenated.

ner verbunden sind, wird auch verwendet, um die Erfahrung und das Ritual zu erhöhen. Eine Medizinhütte, die nicht durch Tradition gesprungen wird, kann so konservativ oder kreativ sein, wie seine Teilnehmer sie bilden.