Was ist ein Rattail?

Ein rattail ist eine Frisur, in der ein Verschluss des Haares länger im rückseitigen gelassen und verlängert nahe oder unter dem Kragen. Zuerst popularisiert in der Mitte der 80iger Jahre, erlosch das rattail von der Art und Weise bis zum den neunziger Jahren. Noch zurückgeblieben es in der Popkultur lieben und lang verbunden gewesen mit Stereotypen der armen, weißen Nordamerikaner.

Einige kulturelle Beobachter einstufen das rattail als Art Meeräsche. Beide Frisuren häufig getrimmt nah an der Oberseite und an den Seiten des Kopfes. Die Meeräsche kennzeichnet jedoch langes Haar während der untereren Rückseite des Kopfes, der wie ein haariger Vorhang in Richtung zum Kragen verlängert. Das rattail ist ein schlankeres, getrennteres Wachstum des Haares und normalerweise keimt von der Mitte der Rückseite des Kopfes unter Haar, das geschnittenes viel kürzeres gewesen.

In den achtziger Jahren verwendeten rattail Träger die Frisur, um mit überraschender Verschiedenartigkeit auszudrücken. Viele färbten ihre verschiedenen Farben der Ratteendstücke, um die langen Verschlüsse vorstehender herzustellen und andere, die gekräuselt, geflochten oder spannen sie in dreadlocks. Einiges sogar vergrößert ihren Ratteendstücken mit spinnt, um sie länger zu bilden.

Auf seiner Höhe der Popularität, überschritt das rattail die rassischen und kulturellen Grenzen. Skateboardfahrer trugen sie häufig, wie Punks tat, die manchmal ihre Köpfe außer den langen, konkurrenzfähigen Ratteendstücken rasierten. Die Art nahm sogar Wurzel - kurz -- in der Hip-hopkultur, die dem Film 1988 Eddie-Murphy “Coming ist nach Amerika, † folgt, in dem der Schauspieler einen afrikanischen Prinzen spielte, dessen rattail ein Teil seiner nationalen und kulturellen Identität ist.

Während es von der Art verbließ, wurde das rattail mit armem Weiß synonymer. Ein Beispiel von diesem ist eine Episode 1998 “The Simpsons† des betitelten “Bart Carney, †, in das die Simpson Familie verwirrtes einer stillschweigend duldenden Karnevalsarbeitskraft und seines Tölpelsohns läuft, der ein vorstehendes rattail hat. Eine Internet-Suche von rattail produziert zahlreiche verspottende Tribute mit Wörtern wie “redneck† und “poor weißem trash†, die mit Abbildungen der unbeliebten Frisur gekennzeichnet.

Obgleich sie viel seltener geworden, fortgefahren das rattail, unerwartetes Aussehen in der Popkultur zu bilden. In den “Star Wars† prequels in die Lehre gibt junges Jedi sported rattails, die sie von anderen Kindern unterschieden, die nicht speziellen Anschluss mit der mystischen Kraft genossen. Rattails gesehen manchmal auf die japanischen Manga Buchstaben, die mit den seltsameren und outré Frisuren gezeichnet. Basketball-Spieler Alando Tucker wuchs ein rattail, während das Spielen für die Phoenix-Sonnen, aber ihn merkte, dass er so tat, nur weil er eine Wette verlor.