Was ist ein OSHA-Respirator?

Ein osha-(berufliche Sicherheits-und Gesundheits-Verwaltung) Respirator ist jeder möglicher Respirator, der den Standards entspricht, die in Teil 1910 der OSHA-Regelung 29 CRF ausgebreitet. Diese Regelung umfaßt die Vorwähler, den Gebrauch und die Wartung der Respiratoren an dem Arbeitsplatz. Zwecks bestätigt werden als OSHA-Respirator genehmigt zu werden, muss die Vorrichtung vom nationalen Institut zur beruflichen Sicherheit und zur Gesundheit (NIOSH). Es muss beschlossen worden sein, um die bestimmten Gefahren des Arbeitsplatzes zu treffen und richtig verwendet werden und beibehalten werden.

Ein Respirator ist eine Vorrichtung, die über der Nase und dem Mund getragen, um den Träger von der Inhalierung der zerstreuten Partikel zu halten, die ein Gesundheitsrisiko verursachen konnten. Es gibt zwei grundlegende Arten Respiratoren. Luftreinigungrespiratoren (APR) entfernen verunreiniger von der Luft. Ein Beispiel dieser Art des Respirators ist die Art, die durch Berufsreinigungsmittel verwendet, um zu verhindern, dass sie Form und Staub inhalieren. Ein liefernrespirator der Luft (ASR) liefert reine Luft von einer anderen Quelle wie einem beweglichen Behälter.

Entsprechend OSHA-Regelungen wenn ein Angestellter in einer Umwelt arbeitet, in der er oder sie verschmutzte Luft atmen können, muss der Angestellte mit einem OSHA-Respirator versehen werden. Der Arbeitgeber muss ein Atmungsschutzprogramm auch schreiben und Angestellte mit der Ausbildung im Respiratorgebrauch versehen. Angestellte müssen medizinische Siebungen empfangen, um zu garantieren, dass sie gepasst, um Respiratoren zu benutzen.

Die grundlegendste Eigenschaft eines OSHA-Respirators ist, dass es genehmigtes NIOSH ist. NIOSH-anerkannte Respiratoren eingestuft gründeten auf den Arten der verunreiniger en, die sie gegen schützen. Jeder NIOSH-anerkannte Respirator hat eine Zustimmungszahl und kommt mit korrekten Gebrauchverfahren.

Selbst wenn ein Respirator durch NIOSH genehmigt, ist es nicht ein OSHA-Respirator, es sei denn es richtig verwendet. Dies heißt, dass der Respirator für die spezifische Art der verunreiniger anerkannt sein muss, die auf dem Jobaufstellungsort gefunden, in dem er benutzt. Der Träger muss die korrekten Gebrauchverfahren auch einhalten. Der Respirator muss richtig passen und ersetzt werden, wenn er seine Lebensdauer erreicht.

OSHA verursacht vom Staat-Kongreß in 1970 als Abteilung des US-Arbeitsministeriums. Sein Auftrag ist, zu garantieren, dass alle Angestellten in den Vereinigten Staaten unter den sicheren und gesunden Bedingungen arbeiten. Um diesen Auftrag zu erfüllen, veröffentlicht OSHA Arbeitsplatzstandards die von allem Geschäft in den Vereinigten Staaten gefolgt werden müssen. Er beaufsichtigt auch Zustandprogramme, die Standards ausüben, die die treffen oder übersteigen, die durch OSHA dargelegt.

Es gibt einige notorisch schlechte Beispiele des Nasenjobs in Hollywood. Diese können aus der Schaffung eines Blickes resultieren, also drastisch ist die Person kaum erkennbar. Jennifer-Grau, vom Film schmutzigen Tanzen, änderte erheblich ihren Blick, indem es einen Nasenjob erhielt. Tatsächlich erkennen das meiste Leute couldn’t sie, und sie erhielt wenige Jobs resultierend aus ihrem Nasenjob. Einige Unterhalter gehabt wiederholte Nasenjobs, die ihn scheinen lassen können, als wenn es die sehr kleine gelassene Nase gibt. Dieses gewesen der Fall mit Leuten wie La Toya Jackson und ihr Bruder Michael.