Was ist ein Overbite?

Ein Overbite ist ein zahnmedizinischer Zustand, in dem die oberen Zähne merklich die untereren Zähne bedecken. Weit von seltenes haben die meisten Leute irgendeinen Grad eines Overbite, gleichwohl für die meisten Einzelpersonen es nicht genug ernst ist, professionelle zahnmedizinische Aufmerksamkeit zu erfordern. Ein Overbite ist gerade eine Art zahnmedizinische Gebissanomalie, wie sein genaues gegenüber von, das underbite.

Gemeinsame Sachen für einen Overbite unterschieden. Ein Kind, das seinen oder Daumen saugt, hat eine viel grössere Wahrscheinlichkeit des Entwickelns eines Overbite. Leider für einiges, sind Overbites häufig erblich, genetisch weitergegeben von den Eltern an ihr Kind. Obgleich er wie ein kleiner ästhetischer Fehler scheint, kann ein Overbite zu viele Probleme führen, wenn es genug ernst ist, Behandlung zu erfordern.

Das Vorhandensein eines Overbite kann den Bissen einer Person beeinflussen, der zu die Kieferschmerz und erhöhte Abnutzung und Riss auf dem Zahnemaille führen kann. Erhöhte Abnutzung auf Zahnemaille kann ein empfindlilcher der Reihe nach bilden gegen Zahnverfall und die Wahrscheinlichkeit des Entwickelns einer ernsten Gummikrankheit erhöhen. Zusätzlich kann ein Overbite zu eine Sprachebehinderung führen, wegen der anormalen Zahnstruktur. Ein ernsterer Overbite kann die Struktur und das Aussehen des afflicted Gesichtes der Einzelperson sogar ändern.

Obwohl ein Overbite das Potenzial hat, eine ernste Gesundheit und ein körperliches Problem zu sein, kann es leicht gekennzeichnet werden und behandelt werden. Während einer zahnmedizinischen routinemäßigprüfung sollte ein Zahnarzt leicht in der Lage sein, zu ermitteln, ob eine Person irgendein malloclusion wie ein Overbite oder ein underbite hat. Nachdem der Grad an Overbite entschlossen ist, ist die weit geübte Behandlung ein einfacher Satz Klammern. Die Klammern und die Gummibänder, benutzt, um die oberen Zähne zurückzuziehen und beheben den Bissen. Ernstere Gebißanomalieen können Zahnextraktion oder in den Extremfällen erfordern, Chirurgie, um den Kiefer zurückzuziehen, um die oberen Zähne unterzubringen.

Wie der Fall mit vielen Gesundheitsproblemen, der eher Overbite gekennzeichnet, es zu behandeln das einfacher ist. Die beste Zeit, einen Overbite zu beheben ist während der Kindheit, wenn der Kiefer noch entwickelt. Dass Sein der Fall, es wichtig ist, damit Eltern eine Reise zum Zahnarzt planen, damit ihre Kinder wenn überhaupt Korrektur-Maßnahme feststellen, muss genommen werden. Jedoch gibt es keine Grenzzeit, zum eines Overbite zu beheben. Ein Erwachsener in der Lage ist noch, Behandlungen zu empfangen, aber, da der Kiefer bereits entwickelt, ist es ein längerer Prozess.