Was ist eine IPL-Behandlung?

IPL steht für intensives pulsiertes Licht, eine medizinische Technik, die eine Vielzahl der Hautprobleme adressiert, die durch das Altern und Belastung durch Sonne verursacht. Allgemein bekannt als photorejuvenation oder photofacial, einsetzt eine IPL-Behandlung Licht der hohen Intensität in einem ausgedehnten Band über dem Bereich der Haut gezielt für Behandlung lt. Dieses Licht blitzt durch die Oberfläche der Haut, der Epidermis und der Foki auf seinen tieferen Schichten, die Lederhaut, um geschädigte Zellen zu entfernen und neues Zellenwachstum in seinem Platz zu fördern.

Die vielen IPL-Technologien, die existieren, unterscheiden entsprechend der Behandlungsart erfordert. Eine IPL-Behandlung empfohlen normalerweise für Probleme, wie Haut Entfärbung oder Hyperpigmentation, Akne rosacea, Muttermale, unansehnliche Narben und Ausdehnungsmarkierungen. Sie verwendet auch, um Rückseite zu helfen die Effekte des Alterns, indem man Knicken und Leberpunkte, die hellbraun sind, schwarz, oder Rotentfernt, Verunstaltungen auf der Haut.

Während sie allgemein ist, IPL-Technologie einzusetzen, um bestimmte Hautzustände zu beheben, ist eine IPL-Behandlung auch eine wirkungsvolle Haarabbautechnik. Hier verwies ein intensives Licht auf die Hautoberflächenstösse durch die Epidermisschicht, in der es in sehr starke Wärmeenergie umgewandelt. Diese Wärmeenergie zielt die Wurzeln des Haares und zerstört sie zusammen mit den Follikeln, die mehr Haar produzieren und verhindert zukünftiges Haarwachstum im Bereich.

Da eine IPL-Behandlung auf die tieferen Schichten der Haut konzentriert, gehalten es eine nicht-Ablativtechnik. Dies heißt, dass die Oberfläche der Haut während und nach des Verfahrens unbeschädigt ist und einen besseren Teint und sogar einen Hautton produziert. Zusätzlich ist eine IPL-Behandlung praktisch schmerzlos und erfordert nicht, dass ein Patient jede mögliche Form der Anästhesie empfangen. Wegen dieser Vorteile, Patienten wenig zu keiner Wiederaufnahmenzeit nach dem Prozess benötigen. Sie können sogar zurückkommen, um den gleichen Tag sehr zu bearbeiten, der jede Behandlung relativ schnell ist und zwischen 30 bis 45 Minuten von Anfang nehmen zu Ende.

Der Patienten IPL-Technologie Bevorzugung häufig für Haarabbau und -korrektur von Hautunregelmäßigkeiten wegen der positiven Ergebnisse, die er in einen kurzen Zeitraum liefert. Eine IPL-Behandlung ist wirkungsvoll, weil das intensive Licht herüber ein großes Gebiet zu irgendeiner Zeit gestrahlt und loswird schnell und leistungsfähig Problembereiche ig. Zum Beispiel kann die Hautrötung wegen des Akne rosacea in ein oder zwei Lernabschnitten häufig beseitigt werden. Die Resultate, die nach einer IPL-Behandlung erreicht, sind normalerweise zum Dauerhaften langfristig.

Während es viel Nutzen zum Einsetzen von IPL-Technologie gibt, gibt es etwas berichtete Nebenwirkungen, wie milde Hautentzündung, überhitzte Haut mit dem Ergebnis der Brände und der Blasen, Flecken der Latten- oder dunklen Hautpigmente und die Überempfindlichkeit der Haut in Richtung zum Tageslicht. Alle diese Nebenwirkungen sind normalerweise temporär, da die Haut nach einer IPL-Behandlung noch verletzbar ist. Um solche Probleme zu verhindern, geraten Patienten antiseptische Creme auf dem behandelten Bereich zu benutzen und Sonnebelichtung zu verringern indem man hochfesten SPFsonneblock anwendet wann immer sie erlöschen.