Was ist eine UVtätowierung?

EINE UV- oder blacklight Tätowierung ist eine Tätowierung, die spezielle Tinten des Gebrauches entwarfen, nur unter einem blacklight zu zeigen. Die Popularität der UVtätowierungen explodierte Ende der Neunzigerjahre, besonders unter 18-30 Einjahres in der mit einer Keule schlagenden Nebenkultur. Nicht alle Tätowierungkünstler anbieten blacklight das Tätowieren n; jedermann, das an solch einer Tätowierung interessiert, kann etwas Forschung tun müssen, um ein Studio zu finden, das die Arbeit durchführt.

Einer der Hauptvorteile einer UVtätowierung ist, dass er jemand erlaubt, eine Tätowierung zu erhalten, die nicht in den beiläufigsten, täglichsten Interaktionen sichtbar ist. Dieses appelliert vielen Leuten in der Unternehmenswelt, in der Tätowierungen nicht weit betrachtet, annehmbar zu sein. Es ist möglich, eine UVtätowierung auf dem Gesicht oder den Händen z.B. Bereiche zu erhalten, in dem Tätowierungen normalerweise viel negative Aufmerksamkeit erregen. Einige Tintenhersteller bilden auch UVtätowierungtinte in einigen Farben und erlauben Leuten, die komplizierten, farbigen Muster anstelle von den Tätowierungen zu verursachen, die gerade zeigen, wie weiß oder blau.

Der Anwendungsprozeß für eine blacklight Tätowierung ist ein bisschen langatmiger als der, der für eine normale Tätowierung verwendet, weil der Künstler regelmäßig die Lichter abstellen und auf dem Fortschritt der Tätowierung mit einem blacklight überprüfen muss. UVtinten sind auch ein wenig dünner, als normale Tätowierungtinten, sie zu behandeln und sie schwieriger bildend teurer sind und UVtätowierungen veranlassen, im Allgemeinen teurer zu sein als herkömmliche Tätowierungen.

Leute, die an das Erhalten einer blacklight Tätowierung denken, sollten mit einem erfahrenen Künstler sprechen, der mit dieser Form des Tätowierens vertraut ist. Der Künstler kann Rat auf Entwürfen zur Verfügung stellen, die gut im Mittel der UVtinte funktionieren, und er oder sie können Vorschläge über Platzierung der UVtätowierung außerdem zur Verfügung stellen. Als immer, sollten Klienten fragen, eine Mappe der vorhergehenden Tätowierungen zu sehen, bevor sie eine Zusammenkunft festlegen, um eine Idee der Qualität des der Arbeit und der Arten Künstlers zu erhalten, an denen er oder sie übertreffen.

Es gibt einige Probleme mit UVtätowierungen. Viele Tätowierungkünstler betroffen über die Sicherheit der Tinten, da nicht alle blacklight empfindlichen Tinten sicher, für das Tätowieren zu verwenden sind, und diese Künstler betroffen über allergische Reaktionen oder möglicherweise Krebs erzeugende Tinten. Infolgedessen gedrängt einige auf festere Regelung der Tätowierungtinten, um die Sicherheit der Klienten und der Künstler gleich sicherzustellen. Zusätzlich können einige blacklight Tätowierungen zu den unansehnlichen braunen oder grauen Farben verblassen, die im regelmäßigen Licht sichtbar werden und unangenehm schauen und das Ziel des Habens einer Tätowierung besiegen, die in normalen Beleuchtungzuständen unsichtbar ist. Jedermann, das eine UVtätowierung betrachtet, sollte beachten, dass die Tätowierung zwischen einem Jahr nimmt und 18 Monaten, zum im normalen Licht vollständig zu verblassen einmal sie angewendet worden.