Was ist eine französische Maniküre?

Als Art der Maniküre, die einfach dennoch elegant ist, kennzeichnet die französische Maniküre weiße Spitzen, die durch eine natürliche schauende Unterseite betont werden. Popularisiert durch hohe Art und Weise und populäre Berühmtheiten während des letzten Jahrhunderts, fährt die französische Maniküre fort, eine Rolle in den Art und Weisetendenzen heute zu spielen. Ist hier etwas Hintergrund auf der Entwicklung der Technik der französischen Maniküre, einschließlich einige der Veränderungen, die heute vorhanden sind.

Während niemand genau wenn sicher ist, oder wo die französische Maniküre zuerst eingeführt wurde, kann es keinen Zweifel geben, der bis zum dem 19. Jahrhundert, die Technik in einigen französischen Nagelsalons populär war. Die Art verfing sich die Aufmerksamkeit der amerikanischen Modedesigner im frühen - Jahrhundert des Th 20 und führte zu den umfangreichen Gebrauch von der französischen Maniküre unter den populären Schauspielerinnen der Zwanzigerjahre. Von dort emulierten Frauen ganz über den Vereinigten Staaten die Technik. Die Tendenz fuhr gut in die Dreißigerjahre fort, wenn viele Frauen das Teil der französischen Maniküre von ihrer Standardbehandlung bilden, am lokalen Nagelsalon. Infolge von der Wirtschaftskrise, die die meisten der Nation griff, fingen reich an Hilfsquellen Frauen an, die Schritte zu erlernen, um den Blick der Maniküre zu Hause zu verursachen.

Während ein verhältnismäßig einfacher Prozess, französische Maniküren neigen, zu dem teureren der Salonwahlen zu gehören. Gewöhnlich wird eine Schablone benutzt, um die freie Zeichnung zwischen dem natürlichen Teil des Nagels und den Abschnitt zu verursachen, der mit einem weißen Nagellack gebürstet wird. In einigen Fällen ist die Linie verursachte Handlungsfreiheit, wenn der Nagellackremover später im Prozess benutzt ist, um sich um allen möglichen Unvollkommenheiten zu kümmern. Heute gibt es einige Hauptinstallationssätze der französischen Maniküre, die Frauen erlauben, die Technik besonders anzufertigen, um ihre eigenen Notwendigkeiten zu passen. Handliche Schablonen sind in den Installationssätzen, zusammen mit einer Strecke der Farbtöne der neutraler Person und des Weißpoliermittels und des -eichmeisters eingeschlossen.

Einige Veränderungen der französischen Maniküre werden heute angeboten. Anstelle von einem Nullton für den unteren Abschnitt des Nagels, ist eine Annäherung, ein Latten zu verwenden - die rosafarbene Schicht, zum der weißen Spitzen zu betonen. In anderen Fällen werden die verschiedenen Farbtöne, die von ecru zu Tan reichen, mit den Spitzen zusammengepaßt. Die amerikanische Version der französischen Maniküre kennzeichnet die Anwendung der beige Spitzen, die mit einer festen rosafarbenen Unterseite verbunden werden.

Gerade da es französische Maniküren gibt, gibt es auch pedicure Behandlungen, die ähnliche Methoden einsetzen. Dies heißt, dass es möglich ist, zusammenpassende pedicures mit einer der verschiedenen Behandlungen der französischen Maniküre zu verbinden und ein gut-Polier bildet, sucht nach Abnutzung mit geöffneter toed Fußbekleidung.

diese Kostüme häufig wenig Ähnlichkeit zu gegenseitig tragen.