Was ist eine tiefe Pore im Gesicht?

Eine tiefe Poregesichtsbehandlung ist eine reinigenbehandlung, zum des Öls und des Schmutzes von den Gesichtsporen zu entfernen. Sie kann von einem Esthetician, alias von einem Hautsorgfaltfachmann durchgeführt werden oder zu Hause. Eine tiefe Poregesichtsbehandlung umfaßt gewöhnlich das Säubern des Gesichtes mit einem exfoliant oder scheuert, um die toten Hautzellen, anwendet Dampf, um n Schmutz und Öl von den Poren zu lösen und dann extrahiert den Rückstand entweder mit einem Werkzeug oder einer Hand zu entfernen.

Tiefe Poregesichtsbehandlungen können eine Schablone, anzuwenden auch mit.einbeziehen, um die Haut vom Oberflächenöl zu reinigen und das Aussehen der weniger sichtbaren Poren zu verursachen. Es gibt einige Schablonenbestandteile, die für eine tiefe Poregesichtsbehandlung benutzt werden können. Kaolinlehm hat Öl-aufsaugende Eigenschaften und ist der Hauptbestandteil in vielen Schablonen für ölige Haut. Salizyl- Säure ist ein organisches Mittel und ein mildes exfoliant, die einer Schablone oder einem Reiniger hinzugefügt werden können. Sie kann während einer tiefen Poregesichtsbehandlung in den stärkeren Konzentrationen angewandt auch sein, die als chemische Schalen bekannt sind.

Eine tiefe Poregesichtsbehandlung, die kann erfolgt die Schablonen zu Hause, umfassen, die von den Bestandteilen gebildet, die in der Küche gefunden. Erdbeeren sind eine natürliche Quelle der Salizyl- Säure. Honig hat natürliche antibakterielle Eigenschaften und kann mit Grundmandeln oder Hafermehl für ein Schrubben kombiniert werden, das Öl aufsaugt. Von den Nahrungsmittelallergien aufpassen, wenn Sie diese Produkte an der Haut anwenden.

Teebaumöl ist ein natürliches antibakterielles Mittel und ein Antiseptikum, die in den natürlichen Lebensmittelgeschäften und in den meisten Apotheken gefunden. Es kann einem Topf dämpfendem Wasser für eine tiefe Poregesichtsbehandlung hinzugefügt werden. Dem Topf entfernt dann der Ofen, und der Benutzer drapiert ein Tuch über ihrem Kopf, während sie den Dampf bis zu ihrem Gesicht steigen lässt. Kräuter mit antibakteriellen Eigenschaften wie Rosmarin und Salbei können außerdem hinzugefügt werden.

Während tiefe Poregesichtsbehandlungen die Haut fördern können, schrumpfen Poren nicht, noch können sie kleiner gebildet werden, indem sie Produkte anwenden. Das Aussehen der großen Poren kommt vom Öl, das in der Pore eingeschlossen und der Luft ausgesetzt. Dieses bildet es Dunkelheit in der Farbe und produziert, was einen Blackhead genannt. Ein Pimple bildet, wenn der Blackhead mit Bakterium angesteckt wird.

Experten sagen tiefe Poregesichtsbehandlungen, ob zu Hause oder an geleitet einem Badekurort, sollten nicht als zweimal monatlich getan werden mehr. Sogar für sehr ölige Haut, können schwere Anwendung der Produkte oder Handhabung der Haut weitere Ausbrüche und Entzündung verursachen. Poren bedeutet, um Öl zu produzieren, um die Haut zu schmieren und zu schützen. Wenn die reinigenmethoden zu rau sind oder frequentieren, kann das Aussehen der Haut leiden.