Was ist follikulare Maßeinheits-Versetzung?

Follikulare Maßeinheitsversetzung ist ein kosmetischer Prozess, in dem Haarfollikel von einem Bereich geerntet und in einen anderen Bereich verpflanzt. Dieses Verfahren ist allgemein verwendet, Kahlheit in den Männern zu behandeln, aber auch verwendet manchmal, um Kahlheit oder verdünnenhaar in den Frauen zu behandeln. Es ist am allgemeinsten, damit die Follikel von der Rückseite des Kopfes in einem einzelnen Streifen geerntet werden können. Die Breite des Bereichs, der geerntet, abhängt vom Bereich auf die Oberseite des Kopfes e, der mit Transplantationen behandelt. Der Prozess genannt follikulare Maßeinheitsversetzung, weil die Follikel in den Maßeinheiten gesammelt, die normalerweise zwischen einen und vier Follikeln umfassen.

Als die Maßeinheiten, die geerntet, sind so kleine, follikulare Maßeinheitsversetzung getan mit dem Hilfsmittel der Mikroskope. Dieses erlaubt den Doktor, der das Verfahren durchführt, um einen guten Blick an den Follikeln zu erhalten, während sie geerntet. Dieses darf auch den Doktor die Follikel vorwählen, die auf Qualität basieren.

Eins des Nutzens der follikularen Maßeinheitsversetzung ist, dass die Person, die der Behandlung unterzieht, der Spender und die Empfänger der Transplantationen ist. Dies heißt, dass jemand, das follikulare Maßeinheitsversetzung durchmacht, wirklich sein eigenes natürliches Haar benutzt, um einen Bereich abzudecken, der entweder kahl ist oder angefangen, Haarverlust zu erfahren. Nachdem die follikularen Maßeinheiten im neuen Bereich verpflanzt, fortfahren sie sie zu wachsen, gerade wie sie taten, bevor sie geerntet und verschoben. Auch da die follikularen Maßeinheiten in einem Streifen von der Rückseite des Kopfes geerntet, sind die Maßeinheiten häufig in der durchschnittlichen Zahl Follikeln in jeder Maßeinheit und der allgemeinen Qualität des Haares ausgedrückt konstant, das die Follikel produzieren.

Eins des Betrugs der follikularen Maßeinheitsversetzung ist, dass, um die Behandlung abzuschließen, das Haar unglaublich kurz geschnitten werden muss. Dieses erlaubt den Doktor, der das Verfahren abschließt, um auf den Bereich zurückzugreifen, von dem die follikularen Maßeinheiten geerntet, sowie der Bereich, in dem die Transplantationen angebracht. Während es einige heilende Zeit für den Bereich gibt, der geerntet worden, sowie der Bereich, der die Transplantationen empfangen, mit.einbezieht Wiederaufnahme vom Verfahren normalerweise die minimalen Schmerz imalen. Auch der Bereich, der verwendet, da ein Spenderbereich resultierend aus Lassen der Follikel entfernen dünner wird. Wenn das Haar sehr kurz getragen, kann das Schrammen dieses Resultate vom erntenden Verfahren sichtbar sein.