Was ist Octyl Salizylat?

Octyl Salizylat, alias ethylhexyl 2 Salizylat, ist eine allgemeine Chemikalie, die im Lichtschutz und in bestimmten Arten der Verfassung mit Sonne-blockierenden Eigenschaften gefunden. Sie schützt gegen schädliche ultraviolette Strahlung vor den Strahlen der Sonne, die Hautkrebs verursachen können. Octyl Salizylat aufsaugt UVB Strahlen aber nicht UVA ht. Damit Lichtschutz effektiv, anorganische und organische Bestandteile kombiniert, um die UVB und UVA Strahlen zu blockieren arbeitet. UVA Strahlen sind länger und eindringen tief in die Haut, während UVB Strahlen kürzer sind und die Oberseite der Haut schlagen n und verursachen bräunt.

Die Anordnung des octyl Salizylats kommt von der Kombination der Salizyl- Säure und des ethylhexanol 2. Sie bildet ein organisches Mittel und einfach bedeutet dass die Moleküle, die das Mittel bilden, Carbon in ihnen zu haben. Mischende Salizyl- Säure und ethylhexanol 2 herstellt eine dünne, freie Flüssigkeit ie. Die Salizyl- Säure benutzt für das Aufsaugen des Lichtes der Sonne, während die 2 ethylhexanol Teilhilfen die Flüssigkeit wasserbeständig bilden. Sie wäscht nicht weg und wird beim Schwitzen oder Schwimmen unbrauchbar, obwohl reapplication des Lichtschutzes in periodischen Abständen für wirkungsvolle Resultate angefordert.

UVB Strahlen von der Sonne schlagen die Spitzenschicht der Haut und können Sonnenbrand verursachen. UVA Strahlen tun gerade so viel Schaden der Haut, aber eindringen tieferes unterhalb der Oberfläche s. So kann eine Person Hautschaden haben, ohne einen Sonnenbrand überhaupt zu erhalten. Octyl Salizylat und ähnliche Chemikalien arbeiten, um mit ultravioletten Strahlen zu reflektieren und zu reagieren, um Durchgriff der Haut zu verhindern.

Lichtschutz auftritt als eine körperliche und chemische Sperre he. Während organische Bestandteile das Licht der Sonne weg von der Haut reflektieren, um Schaden zu verhindern, reagieren anorganische Bestandteile chemisch mit den UVstrahlen, um sie am Eindringen der Haut zu verhindern. Beide Prozesse auftreten gleichzeitig ig und bieten den besten Schutz, von zusammenarbeiten, zum der körperlichen und chemischen Verteidigungslinien zu bilden.

In den Jahren entstanden Sicherheitsinteressen hinsichtlich des octyl Salizylats und anderen der Chemikalien, die im Lichtschutz allgemein verwendet sind. Die FDA genehmigt octyl Salizylat in Mengen nicht größer als 5%, aber andere sorgen die Chemikalien können aufgesogen in die Haut aufgliedern und werden. Wenn die Chemikalie aufgliederte und in die Haut durch die Poren tränkte, könnte sie einen Hautausschlag oder andere Hautreaktion verursachen, oder das Risiko des Krebses aufwerfen. Z.Z. gibt es wenig Beweis dieses Vorkommnisses, und die Chemikalien noch weit genehmigt und angenommen für sicheren Gebrauch im Allgemeinen Lichtschutz n.

hen, um gegen die Sonne zu schützen und die Bestandteile im Lichtschutz und in den Lippenbalsamen zu überprüfen, die sie benutzen.