Was ist Olivenöl-Seife?

Olivenölseife oder Olivenölseife, ist traditionsgemäß eine harte weiße Seife, die vom reinen Olivenöl hergestellt und aus der mittelalterlichen Provinz der Olivenölseife gestammt in, was heute als Spanien bekannt. Im Vergleich zu anderen vorhandenen Seifen wurde Olivenölseife ein wichtiger Export für mittelalterliche Olivenölseife und betrachtet, um ein großer Luxusartikel zu sein durch 13., 14. und 15. Jahrhundert Europäeradel. Der Schlüsselbestandteil der Olivenölseife ist reines Olivenöl, das mit dem Natriumkarbonat gekocht, das von der Asche der lokalen Castilian Anlagen anstelle anstelle der damaligen allgemeineren Schmiere oder vom Schweinefett gebildet. Olivenölseife abgelehnt n, um Nichtjude auf Haut und Haar und weniger wahrscheinlich zu sein weich und, die zu reizen, die für Duftstoffe und Färbungen empfindlich sind. Zusätzlich geglaubt Olivenölseife, um kleiner einer Umweltbelastung als die herkömmlichen Seifen zu haben wegen seiner Bestandteile und Herstellungsverfahrens.

Die Seife, die vom reinen Olivenöl hergestellt, ist eine mögliche Wahl für Leute mit empfindlicher Haut oder Allergien zu den Duftstoffen und zu den Färbungen. Olivenöl geglaubt, um eine wirkungsvolle Feuchtigkeitscreme für irgendeine Hautart zu sein, und obgleich einige Hersteller Duftstoffe addieren, ölt Honig oder anderer traditionelle Olivenölseifenstäbe gebildet mit wenigen Bestandteilen. Diese mit.einschließen Olivenöl, Wasser und ein Alkali wie Natriumchlorid. Da traditionelle Olivenölseife nicht Tierbestandteile oder synthetische Duftstoffe oder Färbungen enthält, betrachtet es häufig, ein stützbares, Grausamkeit-freies und umweltfreundliches Produkt zu sein.

Olivenölseifenstäbe balanciert manchmal, indem man Palme oder Kokosnussöl zusätzlich zum Olivenöl mit.einschließt. Palme und Kokosnussöle können einen Seifenschaum, der sprudelnder, als ist der traditionelle sahnige Seifenschaum produzieren, der durch die Stäbe produziert, die ausschließlich mit Olivenöl gebildet. Düfte oder Färbungen können auch addiert werden. Olivenölseife der Flüssigkeit oder des Stabes kann zu Hause hergestellt werden und hat mehrfachen Gebrauch über reinigenhaut hinaus. Olivenölseife kann als Shampoo benutzt werden, während die flüssige Version als Wäschereireinigungsmittel nützlich ist.

Während Seife heute allgemein von jedem Tier- oder Pflanzenfett hergestellt, das mit Alkali-wie Natriumhydroxid behandelt, hergestellt frühe mittelalterliche Seifen häufig mit Asche da ein behelfsmäßiges Alkali und ein Schweinefett mit dem Ergebnis, was schwarze Seife oder gesprenkelte Seife genannt. Die Olivenölseife, die in der Olivenölseife produziert, verkauft in mittelalterlichem Europa zu Preisen mindestens dreimal, die für allgemeine Versionen so hoch sind wie die. Nur einige Familien steuerten Olivenölseifenproduktion in der mittelalterlichen Olivenölseife und die Profite kauften sie privilegierten Sozialstatus in einigen Fällen. Castile’s Monopol in Olivenölseife war schließlich als das Herstellungsverfahren wurde bekannt und Verbreitung während des Europa-Anfanges in Italien defekt.