Was sind Auspuff-Emissionen?

Auspuffemissionen sind Verschmutzungsstoffe, die aus das Strahlrohr eines Autos herauskommen, wenn die Maschine läuft. Diese Emissionen können die Qualität der nahe gelegenen Luft, einen Effekt verringern, der groß in dicht bevölkerten Bereichen multipliziert wird, die viele Autos auf den Straßen haben. Viele Wissenschaftler glauben, dass der kombinierte Effekt der Auspuffemissionen und anderer Partikeln, die in die Atmosphäre durch Industrie freigegeben werden, zu globale Klimaänderung führt.

Eine Automaschine produziert viele Emissionen, von denen einige innerhalb des Katalysator des Autos mit einem chemischen Prozess behandelt werden, der sie weniger gefährlich bildet. Wenn Auspuffemissionen eines Autos während einer Kontrolle überprüft werden, ist es normalerweise der Ausfall des Katalysator, der sie veranlaßt, als die Erlaubnis gehabte Niveaus höher zu sein. Es kann ein Problem dem Abblasdämpfer auch sein, der der folgende Anschlag für Gase in einer Abgasanlage ist.

Selbst wenn alle Teile des Emission-Kontrollsystems eines Autos richtig arbeiten, gibt es noch möglichen Schaden zur Atmosphäre von den Auspuffemissionen, die freigegeben werden. Die größeren Autos oder SUVs, manchmal gekennzeichnet als „Gas Guzzlers,“ verbrauchen grössere Mengen Benzin und produzieren folglich mehr Auspuffemissionen. Hybride Autos, die von einer Kombination des Benzins weglaufen und eine nachladbare elektrische Quelle jedoch produzieren wenige Auspuffemissionen.

Einige Autohersteller bewegen sich in Richtung zur Verringerung der Auspuffemissionen durch verbesserte Entwürfe. Viele Verwaltungskörper setzen auch Begrenzungen fest, dass neue Träger an sich anpassen müssen, bevor sie auf den Straßen sein können. Viele Wissenschaftler um die Kugel arbeiten auch auf das Finden von Alternativen zur Benzinenergie für Autos und andere industrielle Notwendigkeiten hin, dadurch zusammen siebeseitigen siebeseitigen Auspuffemissionen.

Da es nicht möglich für jeder ist, neuere Autos zu kaufen, die am Beschäftigen schädliche Auspuffemissionen wirkungsvoller sind, können Einzelpersonen helfen, Auspuffemissionen von ihren gegenwärtigen Trägern zu verringern, indem sie richtig sie beibehalten. Besser ein Auto arbeitet, wenig schädlichen die Gase, die es freigibt. Als Teil der Instandhaltung ihres Trägers, sollten Fahrzeughalter prüfen, ob Gummireifen richtig aufgeblasen werden, dass Ölwechsel regelmäßig durchgeführt werden und dass das Auto nie Leerlauf für mehr als einige Momente überlassen wird. Das Fahren oder nahe an der Höchstgeschwindigkeit ist auch wichtig, weil schnellere Geschwindigkeiten mehr Gas brennen und mehr Emissionen produzieren. Schließlich ist carpooling oder das Nehmen öffentlichen Transport eine große Weise, Auspuffemissionen zu verringern, weil sie mehr Autos weg von der Straße hält.

es zu verursachen und glüht und jugendlicher Teint.