Was sind Kollagen-Ergänzungen?

Kollagenergänzungen sind diätetische Ergänzungen, normalerweise in der Kapselform, genommen, um die Symptome der Arthritis- und Knochenschmerzen zu verringern, zu heilen zu fördern oder das Aussehen der Haut zu verbessern. Kollagen ist das reichlich vorhandenste Protein in den Säugetieren, einschließlich Menschen und bildet die Masse des Bindegewebes, einschließlich die Haut, den Knochen, die Zähne, die Sehnen, den Knorpel und die Organe. Es stützt die weicheren Gewebe des Körpers und der Helfer beim Heilen. Gesunde Leute im Allgemeinen brauchen nicht, Kollagenergänzungen zu nehmen, aber viele Leute beschließen, sie zu nehmen, um Knochen und die gemeinsamen Schmerz zu handhaben, oder ein jugendliches Aussehen zu fördern.

Es gibt viele verschiedenen Arten Kollagenergänzungen, und das freundliche man sollte verwenden abhängt von seinen oder Gründen für das Nehmen es. Für Arthritis oder orthopädische Verletzungen sind Kollagenergänzungen mit Glukosamin häufig die beste Wahl. Wie Kollagen können Glukosaminhilfsmittel im gemeinsamen Heilen und Motilität verbessern und die Schmerz verringern. Kollagen ergänzt das Enthalten von Kollagen II, eher, als Kollagen I oder III, häufig für Patienten mit Arthritis angezeigt. Kollagen II ist der Hauptbestandteil des hyaline Knorpels, der die Enden der Knochen zeichnet, um die Oberfläche der Verbindungen zu bilden.

Eine Person, die Kollagenergänzungen nimmt, um den Blick der Haut, der Nägel und des Haares zu verbessern, sollte Formeln ohne Glukosamin w5ahlen. Es gibt keine Notwendigkeit, Glukosamin zu nehmen, wenn es nicht über gemeinsame Gesundheit betroffen, und Kollagenergänzungen mit Glukosamin sind teurer als die außen. Nicht-Glukosamin Kollagenergänzungen enthalten häufig Kollagen I und Kollagen III, die an die Haut reichlich am vorhandensten sind.

Kollagenergänzungen kommen in verschiedene Dosierungen. Wenn es als Schönheitsergänzung verwendet, sollte Kollagen auf ungefähr fünf oder sechs Gramm begrenzt werden täglich, während mehr erfordert werden können, Verbindung oder Knochenschmerzen zu adressieren. Arthritispatienten können zu 10 Gramm des Kollagens aufnehmen täglich. Kollagen ist wasserlöslich, also spült Mehrbeträge schnell vom Körper. Folglich zu viel Kollagen ist zu nehmen nicht gefährlich, obwohl es kostspielig sein kann.

Wenn man Kollagenergänzungen nimmt, ist es wichtig, ausreichendes Vitamin C und Lysin in der Diät zu haben. Einige Kollagenergänzungen enthalten Vitamin C, da es für das Gebäudekollagen im Körper und erfordert verantwortlich ist, damit Kollagen arbeitet. Alpha Lipoic Säure ist eine andere mit Kollagen zu betrachten Ergänzung, da sie die Wirksamkeit des Vitamins C im Körper maximiert. Alpha Lipoic Säure ist auch ein Antioxydant, das hilft Schwellen zu verringern und Schmerz in den Verbindungen.

ehendes ist, eine gesunde Diät essend. Weiter kann ein aktiver Lebensstil helfen, Haut fest zu halten. Obwohl Kollagenpillen nicht nachgewiesenes wirkungsvolles gewesen, sind diese Ergänzungen weltweit noch populär.