Was sind Raum-Federn?

Raumfedern entwickelt ursprünglich 1965 von Paul Fisher Fisher Pen Company. Gegenteil zum populären Glauben, Fisher gegeben nicht einen multi-million Staatsauftrag für seine revolutionären Raumfedern. Der tatsächliche Einzelhandelspreis der Raumfedern der Vorlage 400, die an die NASA verkauft, war $2.95 USD ein Stück. Obgleich ursprünglich bestimmt für das US-Weltraumprogramm alleine, wurden Raumfedern später mit sowjetischen Kosmonauten populär. Sie fortfahren sie, auf jeder bemannten Raumfahrtmission seit 1967 benutzt zu werden.

benutzten Astronauten und Kosmonauten ursprünglich Bleistifte für schriftliche Mitteilung im Raum. Regelmäßige Tintenfedern arbeiten nicht in der Umwelt der nullschwerkraft des Raumes, plus die Standardtintenformel verdunsten in der extremen Hitze oder in der Kälte. Aber der Gebrauch der Bleistifte wurde auch ein Interesse für Weltraumprogrammmanager. Der Bleipunkt konnte Schaden der Mannschaft oder der empfindlichen Elektronik abbrechen und verursachen. Das Holz konnte in ein Hauptfeuer in der Umwelt des reinen Sauerstoffes oben erweitern. Die NASA benötigte ein Schreibensinstrument, das extremen Temperaturen widerstehen, auf jede mögliche Oberfläche schreiben, Tintenfluß in der nullschwerkraft beibehalten und Bruch widerstehen könnte.

Dieses ist, wo Fishers Raumfedern ihren Zweck erfüllten. Raumfedern enthalten eine luftdicht verschlossene Tintenpatrone, die mit einer speziellen Tintenformel gefüllt. Stickstoffgas gepumpt auch in diese Patrone, um Tinte zu zwingen, um ohne Schwerkraft zu fließen. Die Ballpointspitze ist ein kleiner Bereich des Titans, garantiert, um nicht weg von dem Rest der Feder zu brechen. Raumfedern können Underwater und über schmierigen Oberflächen schreiben. Die Tinte innerhalb der Raumfedern kann Temperaturen vom Mangel widerstehen 150 Grade Fahrenheit zu über 300 Graden Fahrenheit.

Heute geworden Raumfedern mit der Öffentlichkeit sogar populär. „Raum-Feder“ ist wirklich ein eingetragenes Warenzeichen Fisher Space Pen Company, obgleich andere Federhersteller Modelle mit ähnlichen Eigenschaften entwickelt. Spitzenraumfedern häufig hergestellt aus exotischem Holz oder Metallen er und sind durch Hauptleiter als Geschenke taxiert. Weil das Tinten-Versorgungsmaterial dauerhaft vor den Elementen geschützt, kann es für in hundert Jahre dauern.