Was sind Traumfangfederbleche?

Traumfangfederbleche basieren auf der Ureinwohnertradition des Hängens eines symbolischen Netzes über eine schlafende Person, um ihn vor schlechten Träumen zu schützen. Ein Traumfangfederblech besteht aus einem kreisförmigen hölzernen Band, das einen handcrafted Netzentwurf mit einem Mittelloch enthält. Die Unterseite des Bands kennzeichnet zwei oder mehr baumelnde Federn. Gehangen über dem Träumer, filtert das Traumfangfederblech Träume von der Nachtluft und durch lässt nur die guten Träume oder die wichtigen Mitteilungen.

Es gibt viele schönen Legenden, die den Ursprung der Traumfangfederbleche verfolgen, die beeinflussen können, wie das Fangfederblech arbeitet. Das Lakota z.B. glauben, dass gute Träume verfangen werden, um Teil des Netzes des Lebens zu werden, während die schlechten Träume durch das Mittelloch gleiten. Die Navajo-, Ojibwe- und Chippewalegenden halten, dass das Netz die schlechten Träume sich verfängt und sie am Überschreiten in dreamtime verhindert, während die guten Träume durch die Mitte gleiten. In diesen Legenden reinigt Morgentageslicht das Netz der schlechten Träume. Die Traumfangfederbleche der Kinder, die mit den letzten Legenden im Verstand umgearbeitet werden, haben eine Feder am Mittelloch, damit die guten Träume hinunter die Feder in dreamtime gleiten können.

Traditionelle Traumfangfederbleche acht Punkte in denen die Netz-Attachés zum Kreisband haben und die acht Beine der Spinne darstellen. Die Spinne ist von der weiblichen kreativen Energie, von der Klugheit und vom Lernen symbolisch. In der Ureinwohnerkultur sind Traumfangfederbleche besonders wichtig, über Krippen zu hängen, um Babys vor schlechten Träumen oder „schlechter Luft“ zu schützen (schlechte Energie). Diese träumen die Fangfederbleche, hergestellt von allen natürlichen Weidebändern und Sehnenetze, werden nicht zum Letzten beabsichtigt. Bis das Kind gewachsen wird, wird das Traumfangfederblech gewöhnlich durch ein Neues für seinen oder folgenden Zyklus des Lebens ersetzt.

Obwohl die Idee von Träumen in den Traumfangfederblechen betont worden ist, scheint ihre entscheidende Bedeutung, ausgedehnter zu sein. Die Lakota Legende hält z.B. dass während einer Lebenszeit viele Kräfte Spiel erben, das Bewusstsein des großen Geistes blockieren kann. Glaube im Großen Geist veranlaßt das Traumfangfederblech, nicht nur gute Träume zu halten, aber auch die guten Anblicke, die Ideen und die Gelegenheiten, Leuten zu helfen, ihre Ideale und Ziele zu erzielen. Folglich sind die Traumfangfederbleche nicht gerade für das Schlafen, aber die Totems geglaubt durch einiges, gute Energie zu konzentrieren und negative Energie zu neutralisieren.

Heute sind Traumfangfederbleche in der westlichen Kultur als neue Alterswerkzeuge und dekorative Gegenstände angenommen worden und popularisiert worden. Sie können Traumfangfederbleche in den SpezialgebietsSchenkungssteuern on-line-- und finden.

sich spezialisiert, konnte verschiedene Ansätze wie Verdrehen und Einwachsen, aber jeder empfehlen hat ihre eigene einzelne Annäherung zum Wachsen sie. Der Abbau von dreadlocks, besonders die seit langem bestehende, wird erzielt, indem man vollständig sie weg von dem Kopf schneidet. Einige Leute wählen, um ihren Kopf rasieren zu lassen und andere lassen einfach die dreadlocks einen Zoll oder so weg von der Kopfhaut herausschneiden. Andere berühmte Leute außer Bob Marley, die abgenutzte dreadlocks Lenny Kravitz, George Smith umfassen tragen oder lassen, der australische Rugbyspieler, die seins schneiden und ihnen für Nächstenliebe versteigern und Chris Kilmore des alternativen Rockband Incubus.