Was sind das Pro - und - Betrug des Setzens von Vaseline® auf Wimpern?

Es gibt einige Theorien über den Schönheitsnutzen des Setzens von Vaseline® auf Wimpern. Einige Benutzer behaupten den, der Vaseline® auf Wimpern anwendet, bedingen die Wimpern und lassen sie länger wachsen, stärker, und stärker. Andere behaupten, dass die Schwierigkeit, die verursacht wird, indem sie Greasiness und befleckem, den Nutzen überwiegt oder dass es keinen Nutzen zu Vaseline® auf Wimpern überhaupt verwenden gibt. Gesundheitsrisiken einschließlich allergische Reaktionen und verstopfte Tränenkanäle sind selten, aber immer eine Möglichkeit.

Vaseline® enthält einige befeuchtende erweichenden und Befeuchtungsmittel, die bedingeneigenschaften haben. Dieses kann die Peitschen veranlassen, gesünder und stärker auszusehen. Keine der aufgeführten Bestandteile sollten Haar veranlassen, schneller, oder stärker zu wachsen irgendwie länger, aber das Erweichen und die Konditionierung der Wimpern können Bruch verhindern und die Wimpern sich zu längeres als übliche Länge entwickeln lassen. Für die natürlich trockenen, spröden Wimpern kann die Extrakonditionierung, die bereitgestellt wird, vom Setzen von Vaseline® auf Wimpern, wahrnehmbares unterscheiden.

Einige Frauen betupfen leicht Vaseline® auf die Peitschen anstatt der Wimperntusche, denn ein weniger drastisches “day look.† andere treffen ein sehr Dünnschicht auf die Wimpern und Augenlid zu und stellen eine klebrige Unterseite bereit, damit Augenverfassung an haftet. Dieses soll die Verfassung zu letztem längerem erlauben, aber einige Frauen, die es versucht haben, beschweren sich, dass es die Verfassung veranlaßt, schlecht zu schmieren.

Es gibt einige Beeinträchtigungen zum Anwenden von Vaseline® auf Wimpern. Die schmierigen Bestandteile in Vaseline® veranlassen es häufig, sehr schwierig zu sein, sich aus Haar, einschließlich Wimpern heraus zu waschen. Jede mögliche Augenverfassung, die auf den übrig gebliebenen Rückstand angewendet wird, ist wahrscheinlicher, befleckem und abzuwischen. Tatsächlich wegen dieser Tendenz, wird Vaseline® manchmal als Verfassungsremover der niedrigen Kosten verwendet.

Die ölige, starke Übereinstimmung von Vaseline® kann Poren verstopfen und Akne verursachen. Zusätzlich ist es möglich, dass Vaseline® die Tränenkanäle und andere Drüsen verstopfen könnte und Augenentzündung, stys oder einige andere Probleme verursachen. Wenn Vaseline® versehentlich in die Augen kommt, kann es schlecht stechen und Unschärfenanblick, bis es heraus gelöscht ist.

Wenn jede fremde Substanz am empfindlichen Augenbereich angewendet ist, gibt es immer ein Risiko der Augenentzündung jedoch viele Leute, die regelmäßig Vaseline® auf Wimperanspruch verwenden, dass Augenentzündung nicht eine Ausgabe ist. Allergische Reaktionen auf Vaseline® sind selten aber möglich. Bevor es irgendeine neue Substanz nahe den Augen anwendet, sollte man die Liste der Bestandteile auf allem immer überprüfen, zu dem er oder sie allergisch sein konnten.