Was sind der Nutzen von Vitamin D für Haut?

Vitamin D anbietet eine Vielzahl der Nutzen für die Gesundheit, und Vitamine D2 und D3 sind die vorteilhaftesten Formen von Vitamin D für Hautgesundheit. Creme oder Ergänzungen des Vitamins D können eine wirkungsvolle Behandlung für Hautstörungen wie Psoriasis sein. Behandlungen des Vitamins D auch konnten Reparaturhautschaden helfen, Infektion innerhalb der Hautverletzungen verhindern und rejuvenate die Haut.

Ein des weithin bekanntesten Gebrauches Vitamins D für Hautgesundheit ist in der Behandlung von Psoriasis. Psoriasissymptome umfassen juckende und flockige Haut, die geheilt werden und verhindert werden kann durch die aktuelle Anwendung der Creme des Verordnungvitamins D oder indem man Ergänzungen des Verordnungvitamins D nimmt. Vitamin D3 ist für die Behandlung von Hautunpäßlichkeiten, weil es die Nebenwirkungen anderer Behandlungen ermangelt, wie Steroide wünschenswert.

Vitamin D3 enthält besonders starke entzündungshemmende Eigenschaften, das sahnt bildet und die Lotionen, die es wirkungsvolle Behandlungen für Brände, Hautverletzungen und Haut enthalten, wie Ausdehnungsmarkierungen beschädigen. Die Antioxidanseffekte von Vitamin D konnten Hautschaden und vorzeitiges Altern der Haut verhindern, als genommen über Ergänzungen oder Diät. Einige Leidende der Hautstörungen gefunden auch Symptomentlastung durch vorsichtige, ausgeglichene Sonnebelichtung.

Einige Wissenschaftler behaupten, dass das Vitamin D, das durch begrenzte Sonnebelichtung aufgesogen, Hautschaden verhindern und bräunen konnte, indem es die Haut verstärkte und weniger wahrscheinlich ihn brennen ließ. Konkurrenten dieser Theorie beziehen auf Forschungsvertretung, dass überschüssige Sonnebelichtung die Hauptursache der meisten Hautkrebse wahrscheinlich ist. Diese Ausgabe verursacht Hauptwiderspruch in der wissenschaftlichen Gemeinschaft, und die meisten medizinischen Fachleute raten jedermann, das damit Hautkrebs Sonnebelichtung begrenzt und Ergänzungen des Vitamins D, um nimmt Mangel des Vitamins D zu verhindern gefährdet ist.

Mangel des Vitamins D ist wahrscheinlich eine beitragende Ursache des Autoimmunkrankheits, der Knochenkrankheit, des Krebses und der kardiovaskulären Krankheit. Zusätzlich zum Nutzen von Vitamin D für Haut, zeigt Forschung, dass Ergänzungen des Vitamins D helfen konnten, Eierstock und der Prostata zu verhindern Krebs der Brustes, des Doppelpunktes. Nahrungexperten empfehlen 200 internationale Maßeinheiten (IU) Vitamin D pro Tag für Erwachsene jünger als 50 und 400 IU pro Tag für jene 50 bis 70 Jahre alt. Jedermann 71 oder älteres sollte seinen oder Einlass von Vitamin D auf 600 IU pro Tag erhöhen.

Es gibt wenige natürliche Quellen von Vitamin D für Haut, und die allgemeinste Nahrungsmittelquelle ist- verstärkte Milch. Die Nahrungsmittel, die Vitamin D enthalten, mit.einschließen Rindfleischleber, Käse, Dorschleberöl, Eidotter und Fische. Die beste Quelle von Vitamin D ist die Sonne, aber ungeschützte Aussetzung zu den sun’s ultravioletten Strahlen kann das Risiko des Hautkrebses aufwerfen.