Was sind die verschiedenen Arten der Bein-Fettabsaugung?

Beinfettabsaugung ist ein ausgedehnter Ausdruck, der auf den Abbau des Fettes vom Schenkelbereich unten zu den Knöcheln bezieht. Obgleich dieses Verfahren an den Frauen und an den Männern durchgeführt werden kann, sind Frauen wahrscheinlicher, es, als ihre Lagerung erfolgen zu lassen und Verteilung des Fettes in diesen Bereichen wahrscheinlich vorbestimmt genetisch mt. Das kann das Fett schwierig bilden, trotz der korrekten Diät und häufige Übung loszuwerden. Zwei der allgemeinsten Bereiche für Beinfettabsaugung sind die inneren und äußeren Schenkel, aber die Kälber und die Knöchel können auch getan werden.

Der Schenkel ist ein populärer Bereich für Beinfettabsaugung, als das Fett, das auf dem inneren ansammelt und äußerer Schenkel neigt, gegen das Nähren und Übung beständig zu sein. Dieses Verfahren ist auch sehr populär, weil das Aussehen von Cellulite vermindert werden kann. Super-nasse, tumescent und Ultraschall-unterstützte Fettabsaugung (UAL)techniken sind wahrscheinlich einige der besten Wahlen für diesen Bereich, weil sie zum Körper weniger traumatisch sein können.

Für die mit den umfangreichen untereren Beinen, kann Beinfettabsaugung, die auf die Kälber konzentriert, eine gute Wahl sein. Anders als Schenkelverfahren ist dieser bestimmte Betrieb nicht völlig allgemein. Dieses ist hauptsächlich weil die Kälber nicht neigen, viel Fett anzusammeln, aber errichtet anstatt großen Muskel. Hinterteil, Schenkel und niedrigere Beinfettabsaugungverfahren getan normalerweise zusammen, um den untereren Körper anteiliger aussehen zu lassen. Knöchelfettabsaugung kann zu der Zeit der Kalbchirurgie auch durchgeführt werden, da dieser Betrieb gesagt, um zu helfen, das Bein herzustellen, definiert zu schauen.

Wie mit jedem chirurgischen Verfahren, kann Beinfettabsaugung mit einigen Komplikationen kommen. Das Kalb ist zu einigen wichtigen Blutgefäßen und Nerven nah und enthält auch viel Muskelgewebe. Konkurrenzfähige Verfahren können diese lebenswichtigen Strukturen möglicherweise schädigen. Der Versuch, Fett vom Bereich gerade hinter dem Knie zu ziehen kann Schaden der Nerven und der Blutgefäße auch verursachen. Patienten geraten normalerweise, alle chirurgischen Verfahren in diesem Bereich zu vermeiden.

Übermäßiger Abbau des Fettes von diesen Bereichen kann Komplikationen auch verursachen. Kann diese Ursache zu den internen Strukturen nicht nur beschädigen, aber das Entfernen alles Fettes von jedem möglichem gegebenen Punkt kann die Haut veranlassen, am umgebenden Muskel zu haften. Wenn der Patient Gewicht zu einem späteren Zeitpunkt gewinnt, kann dieses einen Grübchen bildenden Effekt in den Bereichen ergeben, in denen Fettabsaugung durchgeführt.