Was sind die verschiedenen Arten der Non-Surgical Fettabsaugung?

Non-surgical Fettabsaugung ist ein kosmetisches Verfahren, das sucht, Bereiche der Ansammlung des fetthaltigen Gewebes vom Körper ohne Invasionschirurgie zu entfernen. Einige Patienten können möchten die Unkosten und die Unannehmlichkeit der traditionellen Fettabsaugungverfahren verzichten. Andere können möglicherweise nicht in der Lage sein, chirurgische Fettabsaugung aus Gesundheitsgründen durchzumachen. Minimal auflösen Invasionsfettabsaugungalternativen Fett durch eine vieler non-surgical Methoden er. Ultraschallwellen, Laser-Hitze, einspritzten chemische Lösungen he, und Infrarotlicht sind einige der Werkzeuge, die non-surgical Fettabsaugung benutzen kann, um zu helfen, das Aussehen des fetthaltigen Gewebes unter der Haut zu verringern.

Mesotherapy, gegolten eine verhältnismäßig neue Form der non-surgical Fettabsaugung, benutzt eine eingespritzte chemische Lösung, um fetthaltiges Gewebe unter der Haut aufzulösen. Die Lösung, die in mesotherapy umfaßt benutzt gewöhnlich, Aminosäuren, Mineralien und Vitamine. Sie auch mit.einschließt normalerweise Phosphatidylcholindesoxycholat, ein chemisches Mittel cholat, das geglaubt, um zu helfen, Fett aufzulösen. Die meisten Patienten müssen durchmachen mesotherapy mehrmals, zwecks zufrieden stellende Resultate zu erhalten. Resultate können anfangen, verhältnismäßig schnell zu erscheinen, jedoch und einige Patienten berichten über das Sehen eines Unterschiedes nach nur einer Behandlung.

VelaShape® Fettabsaugung ist eine Art non-surgical Fettabsaugungverfahren, das das Aussehen von Cellulite verringern soll. Sie behauptet, dass Infrarotlicht, Radiowellen und Massage helfen können, die fetthaltigen subkutanen Ablagerungen aufzugliedern, die normalerweise zu Cellulite führen. Der Behandlungbereich gesagt, um ein festeres, glatteres Aussehen nach einigen Lernabschnitten zu entwickeln.

Erschütterungs-Verstärkung der stichhaltigen Energie an der Fettabsaugung der Resonanz (VASER®) ist eine Art non-surgical Fettabsaugung, die Ultraschallwellen benutzt, um fetthaltiges Gewebe aufzugliedern. Chirurgen einspritzen gewöhnlich eine chemische Lösung in den Behandlungbereich vor dem Aussetzen des Bereichs VASER® Ultraschallwellen l-. Diese Technologie behauptet, fetthaltiges Gewebe in eine Flüssigkeit aufzulösen. Die Flüssigkeit dann entfernt gewöhnlich vom Behandlungbereich.

Laser-Fettabsaugung beruht im Allgemeinen auf Hitze von den Laserlichten, um fetthaltiges Gewebe unter der Haut aufzulösen. Wenn noch minimal Invasions, erfordert dieses Verfahren normalerweise den Schönheitschirurg, das aufgelöste fetthaltige Gewebe mit einem Cannula, das kleine, das chirurgische Werkzeug der Höhle zu entfernen, das in den meisten chirurgischen Fettabsaugungverfahren benutzt. Laser-Fettabsaugung behauptet, eine leistungsfähigere Fettabsaugungwahl für die zu sein, die suchen, kleine Bereiche umzugestalten, in denen irgendeine Menge chirurgische Präzision im Allgemeinen erforderlich ist. Patienten erholen im Allgemeinen schneller von diesem minimal Invasionsverfahren, als sie von der traditionellen Fettabsaugung tun.

Thermage®, ein Ähnliches Verfahren, behauptet, Laser-Hitze zu verwenden, um Kollagenproduktion in der Haut anzuregen. Die Technologie behauptet, in der Lage zu sein, Haut fest zu machen und anzuheben und kann eine Fettabsaugungalternative für das Gesicht und den Ansatz sein.