Was sind die verschiedenen Arten der Zahnpasta?

Heute haben Menschen die gesündesten und stärksten Zähne, die mit unseren Vorfahren jedes möglichen anderen Zeitraums in der Geschichte verglichen. Unsere zahnmedizinische Gesundheit, im Teil, kann zu allen verschiedenen Arten Zahnpasta heute gutgeschrieben werden vorhanden auf dem Markt. Zahnpasten entworfen, um allen verschiedenen Mundgesundheitsnotwendigkeiten der Einzelpersonen, einschließlich Geschmackpräferenzen, Alter und Kosmetik zu bieten.

Die meiste Zahnpasta auf dem Markt enthält Fluorid. Fluoridversetzte Zahnpasta empfohlen von den meisten Zahnärzten und geglaubt, um Räum zu verhindern. Räum in den Erwachsenen und in den Kindern verursacht durch die Säure, die durch Bakterium produziert, die die Emaille auf den Zähnen ätzt. Fluorid verstärkt die Zähne und entfernt die Säure.

Fluoridversetzte Zahnpasta geworden umstritten, und einige Leute denken, dass sie mehr Schaden als gut tun konnte. Zu viel Fluorid kann ein Aussehen der Streifen auf den Zähnen manchmal verursachen, und es ist giftig, wenn es wiederholt geschluckt. Aus diesem Grund gibt es auch Zahnpasta auf dem Markt, der kein Fluorid enthält.

Trainingsgelzahnpasta ist ohne Fluorid für junge Kinder vorhanden, die gerade erlernen zu bürsten. Diese Zahnpasta soll das Risiko des Schluckens des Fluorids beseitigen, bis das Kind erlernt, richtig zu bürsten. Diese Art der Zahnpasta hat verschiedene Niveaus, die stufenweise die Menge des Fluorids erhöhen. Children’s Zahnpasta kommt auch in die Spaßaromen und -verpacken, die entworfen, um Kinder zu verleiten, um gute Mundhygiene zu üben.

Einige Leute schätzen die Zahnpasta, die entworfen, um die Schmerz zu vermindern, die mit den empfindlichen Zähnen verbunden sind. Empfindliche Zahnpasta bestimmt für Zeitdauer, täglicher Gebrauch für chronische empfindliche Zähne. Andere Zahnpasta entworfen, um empfindliche Zähne zu desensibilisieren. Desensibilisierenzahnpasta ist verwendetes kurzfristiges, damit vier bis sechs Wochen Zähne verstärken und die Schmerz von den zahnmedizinischen Problemen, heiße und kalte Flüssigkeiten und/oder Bürsten vermindern.

Plaketten- und Weinsteinsteuerzahnpasta fördert auch Mundgesundheit. Plakette ist ein dieser Dünnfilm Formen auf den Zähnen. Sie beherbirgt den Raum, der Bakterium verursacht und bildet auch Weinstein. Weinstein ist eine harte Ablagerung auf den Zähnen, die durch einen Überfluss der Proteine verursacht, die durch Speichel, Nahrung und Kalzium niedergelegt. Die Bestandteile in der Plaketten- und Weinsteinsteuerzahnpasta entfernen Plakette, verhindern, dass neuer Weinstein bildet und entfernen Weinstein, der bereits anwesend ist.

Zahnpasta weiß werden, entworfen, Flecke von der Nahrung, vom Kaffee, vom Altern und vom Rauchen zu entfernen. Langfristiger Gebrauch von Weiß werden der Zahnpasta weiß wird stufenweise Zähne mit Bleichmitteln, sowie Flecke manuell entfernen. Zahnpasta weiß werden, bekannt früher als smoker’s Zahnpasta.

Plakette, Weinstein und Flecke beeinflussen auch falsche Zähne, so dort ist auch die Zahnpasta, die für Gebisse bestimmt. Obgleich Gebisse nicht abhängig von Räumn sind, können Plakette und Weinstein schlechten Atem, Flecke und Gummikrankheit verursachen. Obwohl jemand ihre natürlichen Zähne verloren haben kann, ist gute Mundhygiene sehr wichtig. Diese Zahnpasta optimiert, um für den Mund sowie die Gebisse zu interessieren.