Was sind die verschiedenen Arten der weiblichen Haar-Verlust-Behandlung?

Wenn nicht so allgemein wie männliche Musterkahlheit, Frauen Haarverlust erfahren kann, auch. Glücklicherweise, gibt es einige Wahlen, die für Frauen für das Stoppen des Haarverlustes vorhanden sind, und in einigen Fällen wachsendes neues Haar, um zu ersetzen, was herausgefallen. Einige der verschiedenen Arten der weiblichen Haarverlustbehandlung sind minoxidil und andere aktuelle Behandlungen, Haartransplantationchirurgie und Verordnungmedikationen. Sobald eine Frau beachtet, dass ihr Haar herausfallen kann, sollte sie mit ihrem Doktor so bald wie möglich in Verbindung treten, um was den Haarverlust und verursacht wie man zu entdecken, ihn behandelt. Manchmal ist die Behandlung so einfach wie, eine Tätigkeit stoppend, die Haarverlust verursacht.

Die weibliche Haarverlustbehandlung, die ein Doktor vorschreibt, abhängt von der Art des Haarverlustes r eine Frau erfährt. Zum Beispiel wenn Haarverlust durch hormonale Änderungen verursacht, kann eine Medizin, die hormonale Balance wieder herstellt, die beste Wahl sein. Haarverlust kann auch verursacht werden durch Trauma, wie das Haar zu, das fest gezogen, oder durch den wiederholten Schaden, der indem man Chemikalien, wie Haarfärbung, dem Haar verursacht, hinzufügt. In solchen Fällen die beleidigentätigkeit einfach können stoppen und Ergänzungen in einigen Fällen nehmen Haar veranlassen zu stoppen, herauszufallen und zurück zu wachsen. In einigen Fällen verursacht Haarverlust durch eine traumatische Erfahrung, wie Chirurgie oder Geburt, und das Haar wächst häufig zurück, nachdem die Erfahrung überschritten.

Manchmal empfiehlt ein Doktor, dass eine Frau Haartransplantationchirurgie als weibliche Haarverlustbehandlung durchmachen. Während dieser Chirurgie nimmt ein Chirurg Transplantationen von einem Bereich in der Kopfhaut, in der Haar noch und sie in Bereiche zu legen wächst, in denen Haar nicht wächst. Das Haar kann dann fortfahren, in seiner neuen Position zu wachsen. Ein Chirurg kann die Kopfhaut auch verkürzen, indem er den Bereich mit dem wachsenden Haar über dem Kopf ausdehnt und die Teile der Kopfhaut entfernt, die kein Haar haben. Kopfhautverkleinerung, als das Verfahren benannt, kann in Verbindung mit Haartransplantationen verwendet werden, um einen natürlicheren Blick zu geben.

Eine aktuelle weibliche Haarverlustbehandlung ist minoxidil, eine Anti-androgen Droge. Anti-Androgene arbeiten, um die Menge der männlichen Hormone, wie Testosteron zu verringern, darstellen im Körper. Testosteron kann in dihydrotestosterone umwandeln (DHT) - eine Substanz, die Haarfollikel veranlassen kann zu schrumpfen und das Haar, zum herauszufallen. Das Zutreffen von minoxidil als weibliche Haarverlustbehandlung auf eine woman’s Kopfhaut kann häufig veranlassen mild, Haarwachstum zu moderieren. Ab 2010 erlaubt das Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln Herstellern von minoxidil, nur die 2% Konzentration für Anwendung auf Frauen zu fördern, aber einige Doktoren können die 5% Konzentration in bestimmten Fällen vorschreiben.