Was sind eine verschiedenen Arten Kontaktlinsen?

Kontaktlinsen sind die kleinen Objektive, die von den verschiedenen Polymer-Plastiken hergestellt, die entworfen, in das Auge über der Hornhaut mit dem Ziel die Korrektur des Anblicks eingesetzt zu werden; zu finden ist auch möglich, dass Kontakte, die gerade ändern, Augenfarbe oder -neuheit für Kostüme in Verbindung tritt. Es gibt einige verschiedene Arten Kontaktlinsen auf dem Markt, von den klassischen “hard† polymethyl Methacrylat (PMMA)objektiven zu den täglichen Wegwerfteile. Ein Optometriker kann mehr Rat über die Arten, die für Sie recht sein können, abhängig von Ihren einzigartigen Notwendigkeiten und die Gesundheit Ihrer Augen zur Verfügung stellen, aber sie kann helfen, eine allgemeine Idee Ihrer Wahlen zu haben, bevor sie einen Optometriker treffen, um Kontakte zu besprechen.

PMMA Objektive gehörten zu den ersten auf dem Markt freigegeben zu werden Kontakten. Sie sind nicht sehr bequem, obgleich sie haltbar sind und sie ein langes Leben haben; die meisten Leute, die länger anhaltendere Kontakte wünschen, es vorziehen re, steife gasdurchlässige Objektive zu benutzen. Diese Objektive herstellen eine Balance zwischen weichen Kontakten und zutreffenden harten den Kontakten und dauern einige Jahre mit passendem Gebrauch. Steife Gas permeables kommen auch mit weniger Risiko der Korneaentzündung, da sie viel des Sauerstoffes das Auge erreichen lassen, und sie neigen, eine klarere Korrektur zu erbringen.

In der Welt der weichen Kontakte, gibt es viele Wahlen. Weiche Kontakte aufgenommen von den flexibleren Polymer-Plastiken und lassen sie bequemer tragen. Es gibt einige Arten der weichen vorhandenen Kontakte; tägliche Wegwerfteile entworfen, einmal getragen zu werden und weggeworfen zu werden, entworfen Wegwerfteile, für drei bis sechs Monate benutzt zu werden, und regelmäßige weiche Kontakte können um ein Jahr mit Sorgfalt dauern. Es ist auch möglich, ausgedehnte Abnutzungsweichekontakte zu kaufen, die für eine Woche zu einem Monat innen gelassen werden können; dieses ist nicht sicher mit regelmäßiger Vielzahl der weichen Kontakte, weil ausgedehnte Abnutzungskontakte besonders zu diesem Zweck entworfen und lässt mehr Sauerstoff zum Auge als regelmäßige Kontakte das Risiko der Entzündung und der Infektion verringern.

Es gibt auch einige vorhandene Spezialgebietskontakte. Es ist möglich, BifokalKontaktlinsen, farbige Kontaktlinsen zu kaufen mit korrektiven Verordnungen, in Verbindung tritt das UV-Blockieren und in Verbindung tritt, um Astigmatismus zu behandeln. Einige Optometriker anbieten auch das orthokeratology n, Ortho-k allgemein genannt, Objektive. Ortho-k Objektive umgestalten wirklich die Hornhaut, während der Träger schläft und erlauben Leuten, ohne korrektives eyewear während des Tages zu gehen. Diese Objektive sind nur wirkungsvoll, wenn sie regelmäßig getragen, wie die Hornhaut Frühlingsrückseite wird, wenn diese speziellen korrektiven Objektive für einige Tage ausgelassen. Für Kostüme können Leute farbige Kontakte oder Kontakte kaufen, die die Farbe des vollständigen Auges oder die Form der Pupille ändern; diese Kontakte sollten von einem Lizenzoptometriker immer gekauft werden, um zu garantieren, dass sie der rechte Sitz sind.

Egal was ein bisschen Kontaktlinsen Sie entscheiden zu verwenden, sicherstellen, gutes um ihnen zu kümmern. Ihre Kontakte mit einer Kontaktlinselösung immer säubern, nachdem Sie sie für die Nacht herausgenommen, und überprüfen, ob Ihre Objektive in einem sauberen Behälter gehalten, wenn sie nicht in Ihren Augen sind. Wenn Sie wunde Augen, Rötung, Schwellen oder andere unbequeme Symptome erfahren, Ihre Kontakte herausnehmen und eine Zusammenkunft mit Ihrem Optometriker festlegen.