Was sind etwas Schnurrbart-Arten?

Ein Schnurrbart ist die Gesichtshaarart, die über der Spitzenlippe gewachsen und in eine Vielzahl von Weisen geformt. Während der Jahrhunderte unterschieden Schnurrbartarten, um die Art und Weise und die Präferenzen der Zeit zu passen. Von einem einfachen Bleistifthaarstrich zu einer drastischen Walroßart, kann ein Schnurrbart persönliche Art und Individualität einem man’s täglichen Blick hinzufügen.

Die grundlegendsten Schnurrbartarten verlängern gerade über der oberen Lippe und geformt gewöhnlich sehr genau. Ein Bleistiftschnurrbart ist ein dünner Streifen des Haares über der Lippe, etwas abwärts gepflegt oder getrimmt, um gerade zu sein oder gewinkelt und folgt der Kurve der Lippenlinie. Ähnliche kleine Schnurrbartarten umfassen die fette Zahnbürste, einen starken Abschnitt des Haares gerade unter der Nase und der Erweiterung auf die obere Lippe, aber nur getragen über der Mitte der Lippen. Kleine Schnurrbartarten sind ziemlich einfach, den Gebrauch von Anreden der Produkte beizubehalten und selten mit.einzubeziehen, um die korrekte Form zu erzielen.

Etwas Schnurrbartarten verbunden sind mit bestimmten Ären oder Regionen der Welt. Schnurrbärte des amerikanischen alten Westens gezeigt häufig als die passend-betitelte Hufeisenart. Dieser Schnurrbart anfängt unter der Nase und verlängert heraus hinter der Seite der Lippen und auf beiden Seiten bildet eine gerade Geraden unten auf den Kiefer. Das Kinn gelassen bloß in der Hufeisenart, andernfalls wird es ein Spitzbart. Andere anreden erkennbares von den Dutzenden Hollywood-Filmen -, die alte chinesische Kämpfe bildlich darstellen, ist der Fu Manchu, genannt nach einem berühmten und umstrittenen fiktiven Buchstaben, der die Art sported. Zwar identisch in der Form, zeigt diese Art ein langes Endstück des Haares auf beiden Seiten der Lippen, das hinter der Kieferlinie hängt und unterscheidet sie vom nah geernteten Hufeisen.

Die schwierigen Schnurrbartarten, die selten in die modernen Zeiten beruhten gesehen häufig, auf Haarwachs, um sie in place zu halten. Der Dali Schnurrbart, genannt für den surrealistischen Maler Salvador Dali, ist ein dünner Streifen des Haares hochgebogen entlang den Backen, um eine u-Form zu bilden. Die altmodischen Lenkstangearteigenschaften zwei eindeutig und buschige zuspitzende Stränge des Haares, eingewachsen, damit die Enden oben etwas kräuseln. Der imperiale oder russische Schnurrbart gesehen häufig in Portraits der europäischen Führer vom 18. und 19. Jahrhundert. Diese buschige Art gewachsen über der oberen Lippe und den oberen Backen und eingewachsen en oder gebürstet aufwärts und verursacht eine W-Form, die Stoßzähnen ähnlich ist.

Schnurrbartarten können einfach oder kompliziert, sauber oder modern durcheinander gebracht sein. In den Ären vorüber, waren die Korrektheit und der Anstand eines Schnurrbartes zum Beibehalten einer modernen Abbildung in den hohen Kreisen der Gesellschaft lebenswichtig. Heute sind Schnurrbartarten eine Reflexion der Pers5onlichkeit, Wahl und Bild. Sie getragen häufig von den Männern, die versuchen, Blick älter zu bilden, aber können ein Zusatz zu irgendeiner Art Art sein.