Was sind geschwitzte Auflagen?

Eine Schweißauflage ist etwas, die unter Blusen und Hemden getragen werden kann, um den Underarm zu stoppen, der von der Befeuchtung und vom Beflecken one’s des Kleidens geschwitzt. Schweißauflagen entworfen, um unsichtbar zu sein, wenn sie unter Kleidung getragen und eine unbequeme oder sichtbare Masse nicht unter dem Arm verursachen sollten. Außerdem entworfen sie, um das Innere der Kleider zu befolgen, damit sie nicht ungefähr umziehen, während sie getragen.

Schweißauflagen sind für Leute besonders nützlich, die das übermäßige Schwitzen erfahren. Während es ziemlich einfach ist, den Schweiß von irgendjemandes Braue mit einem Taschentuch abzuwischen, ein Stück des Tuches ist zu trocknen, das mit Schweiß feucht geworden, nicht, durchaus wie einfach. Aus diesem Grund tragen einige Leute Schweißauflagen, um solche Feuchtigkeit vollständig zu vermeiden. Schweißauflagen konnten auch getragen werden, wenn man formale Kleidung in einem warmen Klima tragen muss. Weil Schweißmarkierungen den Blick eines anders ursprünglichen Smokings oder des Kleides ruinieren können, kann das Tragen der Auflagen helfen, einen formalen Blick beizubehalten.

Abnutzungsschweißauflagen einiger Leute einfach zwecks Schweiß auf einer täglichen Basis aufsaugen, selbst wenn sie nicht das übermäßige Schwitzen erfahren. Dieses kann sein, weil die Träger einfach nicht den Blick sogar der kleinen Schweißmarkierungen mögen. Manchmal tragen Leute Schweißauflagen, damit sie mehrfache Zeiten eines Kleides tragen können, bevor sie es säubern lassen müssen. Tut nicht nur dieses, das auf den Kosten von Trockenreinigung geverringert, aber gewaschen kleiner häufig ein Kleid, oder betätigt, länger dauert es.

Einige Schweißauflagen sind Wegwerf, während andere gewaschen werden und wiederverwendet werden können. Die mehrfachverwendbare Art normalerweise gebildet aus einer natürlichen Faser wie Baumwolle heraus und kommen mit spezifischen waschenden Anweisungen. Mehrfachverwendbare Auflagen kommen auch in eine Vielzahl von Farben von weißem und von Akt zum dunklen Braun und zum Schwarzen. Die Strecke der Farben erlaubt Trägern zu, die Auflagen sogar mit blossen Kleidern zu benutzen.

Der medizinische Ausdruck für das übermäßige Schwitzen ist Hyperhidrosis. Hyperhidrosis kann eine Nebenwirkung der Wechseljahre oder der Hyperthyreose sein. Die Leute, die diese Bedingung erfahren, können Schweißauflagen finden, um besonders nützlich zu sein. Es gibt einige ärztliche behandlungen, die helfen können, das übermäßige Schwitzen zu verringern. Es sei denn der Hyperhidrosis mit anderen Symptomen wie Kürze des Atems, des Schmerzes in der Brust, des Gewichtverlustes oder des Fiebers verbunden, ist es im Allgemeinen nicht ein Grund zur Besorgnis. Wenn Sie irgendwelche zusätzliche Symptome haben, ist es wichtig, ärztliche Behandlung so bald wie möglich zu suchen.