Was sollte ich betrachten, wenn ich Gesichtsfeuchtigkeitscreme kaufe?

Gesichtsfeuchtigkeitscreme ist ein Teil einer gesunden Hautsorgfaltregierung. Das Wählen der rechten Gesichtsfeuchtigkeitscreme für Sie hängt nach Ihrer Hautart, die trocken sein kann, ölig, oder einer Kombination von beiden ab. Weil es viele verschiedenen Arten Gesichtsfeuchtigkeitscremes gibt, die von teurem nach gemäßigt Preis festgesetzt reichen, kann es etwas Experimentieren nehmen, um Ihren Liebling zu finden.

Obwohl Preis teure und gemäßigt veranschlagte Gesichtsfeuchtigkeitscremes eines Faktors sein kann, die effektiv arbeiten, kann gefunden werden. Der in jeder Gesichtsfeuchtigkeitscreme zu betrachten Primärfaktor, ist UVschutz. Unabhängig davon Hautart ist eine Gesichtsfeuchtigkeitscreme mit einem Sonneschutz (SPF)faktor von 15 wesentlich. Das Gesicht zu schützen, das den ultravioletten Strahlen des Sonnejahres rund ausgesetzt wird, ist zwingend, den Hautschaden zu verhindern, der durch die Sonne verursacht wird. Viele, aber nicht alle, Gesichtsfeuchtigkeitscremeprodukte enthalten UVschutze, also ein w5ahlen, das tut.

Über Sonneschutz hinaus sollte Ihre Gesichtsfeuchtigkeitscreme nicht-comedogenic sein. Nicht-Comedogenic Mittel das Produkt enthält nicht Bestandteile, die bekannt, um zu verstopfen, oder Block, Poren. Wenn ein Produkt befeuchtende Bestandteile enthält, die Poren verstopfen, können Schmutz und Bakterium eingeschlossen in den skin’s Poren bleiben, der zu Ausbrüche führt. Wenn ein Produkt nicht-comedogenic ist, gibt der Aufkleber es offenbar an.

Art Spiele enthäuten eine Rolle, wenn Sie eine Gesichtsfeuchtigkeitscreme wählen, weil verschiedene Hautarten verschiedene Niveaus des Befeuchtens erfordern. Trockene Haut erfordert mehr Feuchtigkeit, als ölige Haut und ähnlich, empfindliche Haut auch besondere Aufmerksamkeit erfordert. Bevor Sie mit verschiedenen Gesichtsfeuchtigkeitscremes experimentieren, feststellen, welche Art der Haut Sie haben. Trockene Haut wird häufig durch trockene, flockige, feste oder juckende Haut markiert. Ölige Haut wird durch schmierige Punkte auf dem Gesicht †„besonders die Nase, das Kinn und die Stirn markiert. Kombinationshaut ist eine Kombination der trockenen und öligen Flecken.

Eine Gesichtsfeuchtigkeitscreme wählen, die für Ihre Hautart bestimmt ist. Den Aufkleber jedes möglichen Produktes lesen, das Sie Kaufen betrachten sicherzustellen, dass es für Ihre Hautart bestimmt ist. Nach der Reinigung Gesichtsfeuchtigkeitscreme, zweimal täglich anwenden. Wenn Sie einen Gesichtstoner mit Ihrer Hautsorgfaltregierung benutzen, Feuchtigkeitscreme nachher anwenden. Ihre Gesichtsfeuchtigkeitscreme gänzlich trocknen lassen, bevor Sie mit Verfassungsanwendung fortfahren. Eine gute Gesichtsfeuchtigkeitscreme schützt nicht nur Ihre Haut vor den schädlichen Strahlen der Sonne, aber auch verhindert vorzeitige Zeichen des Alterns und hält Ihre Haut gesünder.